Schlägereien und Trunkenheit am Herrentag

Hannover/Bremen/Osnabrück - Wegen Schlägereien und Trunkenheit sind Polizei und Feuerwehren am Herrentag in Niedersachsen und Bremen verstärkt im Einsatz gewesen.

Ruhestörungen, Alkoholexzesse und leichtere Schlägereien seien die Hauptgründe für die Einsätze am Donnerstag gewesen, sagten mehrere Polizeisprecher am Freitagmorgen. Insbesondere tagsüber seien die Einsatzkräfte demnach verstärkt ausgerückt. Insgesamt sei es im Vergleich zu den vergangenen Jahren aber eher ruhig geblieben. Größere Krawalle blieben in beiden Bundesländern aus.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Massendemo gegen Venezuelas Präsidenten

Massendemo gegen Venezuelas Präsidenten

Wynton Rufers Erfolgsgeschichte bei Werder

Wynton Rufers Erfolgsgeschichte bei Werder

Chopper á la carte: Umbau einer Suzuki VS 1400

Chopper á la carte: Umbau einer Suzuki VS 1400

Graue: Feuer in Sägespan-Silo

Graue: Feuer in Sägespan-Silo

Meistgelesene Artikel

Niedersachsen droht eine Mückenplage

Niedersachsen droht eine Mückenplage

Eine Tote und zwei schwer Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Eine Tote und zwei schwer Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Doppelhaus bei Brand schwer beschädigt

Doppelhaus bei Brand schwer beschädigt

Fußgängerin wird von Auto erfasst und stirbt

Fußgängerin wird von Auto erfasst und stirbt

Kommentare