Jimi Blue und Yeliz Koc

Schießerei in Hannover: Ochsenknecht-Freundin trauert um besten Freund

Grabkerzen und Blumen stehen zum Gedenken an den erschossenen Armin N. in Hannover. Davor montiert Yeliz Koc.
+
Yeliz Koc, Lebensgefährin von Ochsenknecht-Sohn Jimi Blue, verlor mit Armin N. ihren besten Freund. (kreiszeitung.de-Montage)

Jimi Blue‘s Freundin Yeliz Koc ist im sechsten Monat mit einem Mädchen schwanger. Jetzt hat sie bei der Schießerei in Hannover ihren besten Freund verloren.

Hannover – Große Trauer bei Yeliz Koc (27): Die Freundin von Ochsenknecht-Sohn Jimi Blue (29) hat bei der Schießerei in Hannover am vergangenen Donnerstag, 3. Juni 2021, mit Opfer Armin N. (30) ihren besten Freund verloren.

Erst vor wenigen Tagen sollen Jimi Blue und seine Freundin laut einem Bericht der „Bild“-Zeitung von Berlin in Koc‘ Heimatstadt Hannover in eine größere Wohnung gezogen sein. Sie wollte näher bei ihrer Familie und Freunden sein. Besonders mit ihrer Mutter und ihrer Schwester Filiz pflegt sie ein sehr inniges Verhältnis. Jetzt muss sie diesen schweren Schicksalsschlag aushalten. Der mutmaßliche Täter stellte sich Anfang der Woche.

Person:Yeliz Koc
Geburtsdatum:3. November 1993 in Hannover
Beruf:Realitystar, Kosmetikerin
Größe:170 cm
Partner:Jimi Blue Ochsenknecht

Ochsenknecht-Freundin Yeliz Koc trauert: Armin N. war ihr bester Freund

Und das auch noch mitten in der Schwangerschaft: Yeliz Koc ist im 6. Monat und freut sich mit ihrem Lebensgefährten Jimi Blue eigentlich auf ein Mädchen. Jetzt hat sie auf Instagram unter ihrem Profil fünf Bilder von sich und Opfer Armin N. gepostet. Versehen hat sie den Post mit den Worten: „Es gibt Freunde, es gibt Familie und es gibt Freunde, die zur Familie werden! Wir werden dich jeden Tag vermissen. Ruhe in Frieden du wundervoller Mensch! Irgendwann sehen wir uns wieder!“

Dabei litt Yeliz bereits in den ersten Monaten ihrer Schwangerschaft, ein drastischer Gewichtsverlust kam hinzu. Mit dem Verlust ihres besten Freundes muss die Influencerin nun einen harten Schicksalsschlag verarbeiten. Mehr als 45.000 Follower fühlen mit Yeliz mit, bekundeten ihr Beileid in Kommentaren wie: „Nun hast du einen Schutzengel für eure Prinzessin.“

Die Ermittlungen zur Schießerei am vergangenen Donnerstag in Hannover laufen unterdessen weiter. Ob Opfer Amrin N. den Schützen im Vorfeld bedroht hat, ist derzeit noch völlig unklar. Am Donnerstag, 10. Juni 2021, wurde das Opfer Armin N. in Hannover beerdigt. * kreiszeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

EM-Drama in Kopenhagen: Dänen-Star Eriksen kollabiert

EM-Drama in Kopenhagen: Dänen-Star Eriksen kollabiert

Fußball-EM mit Show vor Italien-Türkei eröffnet

Fußball-EM mit Show vor Italien-Türkei eröffnet

Löw-Stars vor EM: Kroos-Warnung und Sorgen um Hofmann

Löw-Stars vor EM: Kroos-Warnung und Sorgen um Hofmann

Skispringen: Der Kader der deutschen Herren für die Saison 2021/22

Skispringen: Der Kader der deutschen Herren für die Saison 2021/22

Meistgelesene Artikel

Biontech und Moderna: Warum Nebenwirkungen bei der Zweitimpfung stärker sind

Biontech und Moderna: Warum Nebenwirkungen bei der Zweitimpfung stärker sind

Biontech und Moderna: Warum Nebenwirkungen bei der Zweitimpfung stärker sind
Corona-Inzidenz unter 10 in Niedersachsen – kommen jetzt weitere Lockerungen?

Corona-Inzidenz unter 10 in Niedersachsen – kommen jetzt weitere Lockerungen?

Corona-Inzidenz unter 10 in Niedersachsen – kommen jetzt weitere Lockerungen?
Schießerei in Hannover: Armin N. war Niedersachsens jüngster Intensivtäter

Schießerei in Hannover: Armin N. war Niedersachsens jüngster Intensivtäter

Schießerei in Hannover: Armin N. war Niedersachsens jüngster Intensivtäter
Endlich wieder feiern: Wann öffnen Clubs und Diskotheken?

Endlich wieder feiern: Wann öffnen Clubs und Diskotheken?

Endlich wieder feiern: Wann öffnen Clubs und Diskotheken?

Kommentare