Scheunenbrand in Sittensen

+
Am späten Freitag Abend um 23.40 Uhr kam es in der Alten Dorfstraße in Sittensen zum Brand einer Scheune. Bei Eintreffen der ersten Rettungskräfte steht die Scheune bereits lichterloh in Flammen.

Sittensen: Am späten Freitag Abend um 23.40 Uhr kam es in der Alten Dorfstraße in Sittensen zum Brand einer Scheune. Bei Eintreffen der ersten Rettungskräfte steht die Scheune bereits lichterloh in Flammen.

Neben einem Strohlager befinden sich im hinteren Bereich der Scheune noch Stallungen, in denen 14 Rinder untergestellt sind. Den insgesamt etwa 100 eingesetzten Feuerwehrkräften der Wehren aus

Sittensen

, Hamersen, Lengenbostel, Kalbe, Tiste gelingt es aufgrund des ausgedehnten Feuers nicht, das Vieh aus den Flammen zu retten. Die Scheune selbst brennt bis auf die Grundmauern nieder. Den Gesamtschaden beziffert die

Polizei

auf etwa 70.000 Euro. Die Brandursache kann nach derzeitigem Ermittlungsstand nicht gesichert angegeben werden. Die Ermittlungsbeamten können derzeit weder eine

Brandstiftung

noch eine Selbstentzündung des gelagerten Strohs ausschließen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

Meistgelesene Artikel

„Wollte es nicht“: Mann verklagt seine Eltern – weil er geboren wurde

„Wollte es nicht“: Mann verklagt seine Eltern – weil er geboren wurde

„Wollte es nicht“: Mann verklagt seine Eltern – weil er geboren wurde
Prostituierte in Hannover getötet: Polizei fasst Tatverdächtigen

Prostituierte in Hannover getötet: Polizei fasst Tatverdächtigen

Prostituierte in Hannover getötet: Polizei fasst Tatverdächtigen
Wer zu dick ist, darf auf diesem Reiterhof nicht aufs Pferd

Wer zu dick ist, darf auf diesem Reiterhof nicht aufs Pferd

Wer zu dick ist, darf auf diesem Reiterhof nicht aufs Pferd
Fridays for Future-Demos: „Jetzt zu schwänzen, ist nicht angemessen“

Fridays for Future-Demos: „Jetzt zu schwänzen, ist nicht angemessen“

Fridays for Future-Demos: „Jetzt zu schwänzen, ist nicht angemessen“

Kommentare