Scheune in Hasbergen abgebrannt

Delmenhorst - Eine Scheune im Neunenbrückerweg im Ortsteil Hasbergen in Delmenhorst geriet aus bislang ungeklärter Ursache in Brand.

Das Gebäude brannte komplett ab, berichtet die Polizei. Ein in der Nähe befindlicher Wohnwagen wird durch die Hitzeeinwirkungen stark beschädigt. Der Gesamtschaden wird auf rund 28.000 Euro geschätzt. Die Ermittlungen dauern an.

jom

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Mit 100. Löw-Sieg doch noch Erster

Mit 100. Löw-Sieg doch noch Erster

„Trecker-Treck“ in Kirchboitzen

„Trecker-Treck“ in Kirchboitzen

Kinderschützenfest in Bücken

Kinderschützenfest in Bücken

Kunsthandwerker-Markt im Kreismuseum

Kunsthandwerker-Markt im Kreismuseum

Meistgelesene Artikel

25-Jähriger zertrümmert Streifenwagen mit der flachen Hand

25-Jähriger zertrümmert Streifenwagen mit der flachen Hand

Fünf Verletzte bei schwerem Unfall auf der A7

Fünf Verletzte bei schwerem Unfall auf der A7

Junger Mann kracht durch Dach von Ziegelei in Tiefe und stirbt

Junger Mann kracht durch Dach von Ziegelei in Tiefe und stirbt

Scheunenbrand in Lohne beschäftigt mehr als 150 Einsatzkräfte

Scheunenbrand in Lohne beschäftigt mehr als 150 Einsatzkräfte

Kommentare