Mann entdeckt Schlange im Fußraum seines Mietwagens

Rehren - Ungewöhnliches Extra im Mietwagen: Ein wilder blinder Passagier hat am Donnerstagmorgen einen Autofahrer auf der A2 im Landkreis Schaumburg überrascht.

Der 41-Jährige war in einem Leihwagen in Richtung Hamburg unterwegs, als er im Fußraum des Autos eine fast eineinhalb Meter lange Schlange entdeckte. Er hatte den Wagen wegen eines Staus bei Rehren zum Halten gebracht. Plötzlich schlängelte sich die Boa Constrictor in das Innere des Autos. Wie die Polizei Hannover mitteilte, verschwand das Reptil nach seiner Entdeckung schnell wieder hinter der Innenraumverkleidung. Der Fahrer alarmierte die Rettungskräfte. Ein Mitarbeiter der Wildtierstation fuhr das Auto anschließend von der Autobahn und holte die Schlange hinter der Verkleidung hervor. Der Mieter des Autos stand nach dem Vorfall unter Schock und wollte seine Fahrt lieber mit dem Zug fortsetzen. Wie die Boa Constrictor in den Mietwagen gelangt war, konnte zunächst nicht geklärt werden. Sie wurde an die Wildtierstation in Sachsenhagen übergeben.

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Mann sticht im Streit auf 40-Jährigen ein - Festnahme

Mann sticht im Streit auf 40-Jährigen ein - Festnahme

Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß

Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß

Ärztehaus nach Feuer vorerst nicht nutzbar

Ärztehaus nach Feuer vorerst nicht nutzbar

Kommentare