Konzentration ist gering

Schäumende Wasserhähne nach Feuerwehreinsatz

Nordhorn - Einwohner von Nordhorn in der Grafschaft Bentheim haben am Sonntag die Feuerwehr alarmiert, weil statt Wasser Schaum aus ihren Wasserhähnen kam.

"Die Konzentration ist so gering, dass wir eigentlich keine Gefahr mehr sehen", sagte Hendrik Brink von der Feuerwehr Nordhorn am Sonntagmittag. Die Feuerwehr hatte in der Nacht den Brand eines Carports in der Gegend wie üblich mit Schaum gelöscht. Wie es zu der Verunreinigung kommen konnte, war zunächst unklar. 

Der Wasserversorger hatte Teile des Leitungsnetzes in sieben Straßen abgestellt, damit die Feuerwehr die Leitungen spülen konnte. Ab ungefähr 13.00 Uhr sollten die Trinkwasserleitungen wieder benutzbar sein.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Karneval in Drebber in der Vereinsgaststätte Halfbrodt

Karneval in Drebber in der Vereinsgaststätte Halfbrodt

Wie werde ich Fachkraft für Möbel- und Umzugsservice?

Wie werde ich Fachkraft für Möbel- und Umzugsservice?

Warum sich der Frühjahrsputz lohnt

Warum sich der Frühjahrsputz lohnt

Beim Betonieren kommt es auf die richtige Mischung an

Beim Betonieren kommt es auf die richtige Mischung an

Meistgelesene Artikel

Gasexplosion in Holzhütte: Mann in Spezialklinik verlegt

Gasexplosion in Holzhütte: Mann in Spezialklinik verlegt

Razzia in Niedersachsen: Innenminister Seehofer verbietet PKK-nahe Betriebe

Razzia in Niedersachsen: Innenminister Seehofer verbietet PKK-nahe Betriebe

Mit Messern und Schlagstöcken: Fremde stürmen private Feier und greifen Gäste an

Mit Messern und Schlagstöcken: Fremde stürmen private Feier und greifen Gäste an

Betrunkener Tennis-Trainer: Jugendteam muss Ausflug abbrechen

Betrunkener Tennis-Trainer: Jugendteam muss Ausflug abbrechen

Kommentare