Leiche nach Brand in Gartenlaube entdeckt

Salzgitter - Nach einem Brand in einer Gartenlaube in Salzgitter haben die Einsatzkräfte am Dienstag die Leiche eines 87 Jahre alten Mannes entdeckt.

Wie die Polizei mitteilte, brach das Feuer wahrscheinlich bei handwerklichen Arbeiten in dem Gartenhäuschen aus. Hinweise auf ein Fremdverschulden gebe es nicht. Der Tote soll am Mittwoch obduziert werden. Die Polizei hat Untersuchungen zur genauen Ursache des Brandes aufgenommen.
dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Motorradfahrer zwei Mal mit überhöhtem Tempo erwischt

Motorradfahrer zwei Mal mit überhöhtem Tempo erwischt

Gedenken an großen Tierfilmer: Zutiefst zufrieden dank der Natur

Gedenken an großen Tierfilmer: Zutiefst zufrieden dank der Natur

Lasterfahrer baut betrunken Unfall

Lasterfahrer baut betrunken Unfall

Kommentare