Leiche nach Brand in Gartenlaube entdeckt

Salzgitter - Nach einem Brand in einer Gartenlaube in Salzgitter haben die Einsatzkräfte am Dienstag die Leiche eines 87 Jahre alten Mannes entdeckt.

Wie die Polizei mitteilte, brach das Feuer wahrscheinlich bei handwerklichen Arbeiten in dem Gartenhäuschen aus. Hinweise auf ein Fremdverschulden gebe es nicht. Der Tote soll am Mittwoch obduziert werden. Die Polizei hat Untersuchungen zur genauen Ursache des Brandes aufgenommen.
dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

25-Jähriger soll im Wahn zwei Menschen erstochen haben

25-Jähriger soll im Wahn zwei Menschen erstochen haben

Blinde Passagiere stundenlang auf Güterzug unterwegs

Blinde Passagiere stundenlang auf Güterzug unterwegs

82-Jähriger stirbt bei Streit mit 56-Jähriger Ehefrau

82-Jähriger stirbt bei Streit mit 56-Jähriger Ehefrau

Kommentare