Knapp 70.000 Unterschriften gegen Schacht Konrad

+
Atomendlager Schacht Konrad

Salzgitter - Gegner des im Bau befindlichen Atomlagers Schacht Konrad haben 68.139 Unterschriften gesammelt. Vertreter eines Bündnisses aus der Stadt Salzgitter, Bürgerinitiativen und Gewerkschaften übergaben die Listen am Donnerstag im Bundesumweltministerium in Berlin.

„Wir sind überwältigt von der großen Zustimmung“, sagte ein Sprecher der IG Metall. Zunächst war allerdings von mehr als 200.000 Unterschriften als Ziel die Rede gewesen. Schacht Konrad ist bislang für 303.000 Kubikmeter schwach- und mittelradioaktiven Müll genehmigt. Die Gegner fordern, die Eignung des ehemaligen Erzbergwerkes erneut zu prüfen. Das Ministerium möchte Konrad so schnell wie möglich in Betrieb nehmen.
dpa

Kerber macht es bei Melbourne-Rückkehr spannend

Kerber macht es bei Melbourne-Rückkehr spannend

Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Mindestens 35 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Mindestens 35 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Meistgelesene Artikel

Dreijähriger parkt Bobbycar falsch: Schokolade als Strafe

Dreijähriger parkt Bobbycar falsch: Schokolade als Strafe

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Messerangriff am Hauptbahnhof in Hannover: Zwei Verletzte

Messerangriff am Hauptbahnhof in Hannover: Zwei Verletzte

Kommentare