86-Jähriger rettet Ehefrau vor Feuer und stirbt selbst

Salzgitter - Ein 86-jähriger Mann hat in Salzgitter seine 89-jährige Frau aus der brennenden Wohnung gerettet und ist danach selbst gestorben. Der Senior sei in die Wohnung zurückgelaufen, um zu löschen, sagte Polizeisprecherin Sabine Goldfuß am Sonntag.

Wie es am Samstagabend zu dem Brand in der Wohnung des Paares kam, ist noch völlig unklar. Mehrere Feuerwehren waren bis nach Mitternacht mit den Löscharbeiten beschäftigt. Der Brandort wurde beschlagnahmt.

dpa

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

XXL-Faschingsparty in Bothel

XXL-Faschingsparty in Bothel

Meistgelesene Artikel

27-Jähriger liegt auf der Straße und wird von Auto überfahren

27-Jähriger liegt auf der Straße und wird von Auto überfahren

Angebliche Erpressung von Aldi Nord: Methanol im Orangensaft? 

Angebliche Erpressung von Aldi Nord: Methanol im Orangensaft? 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

28-Jähriger onaniert im Zug neben schlafenden Frauen

28-Jähriger onaniert im Zug neben schlafenden Frauen

Kommentare