Ursache wird noch ermittelt

Radfahrer wird von Auto erfasst und stirbt

Bad Salzdetfurth - Ein 50 Jahre alter Radfahrer ist bei Bad Salzdetfurth im Landkreis Hildesheim von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden.

Der Mann war nach Angaben der Polizei am Montagabend auf dem rechten Fahrstreifen der Landstraße 492 in Richtung Heinde unterwegs, als ein 63 Jahre alter Autofahrer ihn übersah und ihn mit seinem Wagen von hinten rammte. Rettungskräfte versuchten den Radfahrer noch zu reanimieren, er starb jedoch an seinen Verletzungen. Der Autofahrer gab an, den Mann auf seinem Fahrrad übersehen zu haben. Ob fehlendes Fahrradlicht die Ursache sein könnte, ermittelt die Polizei nun.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Flugzeug stürzt auf Einkaufszentrum: Fünf Menschen sterben

Flugzeug stürzt auf Einkaufszentrum: Fünf Menschen sterben

Kulinarische Tour im Londoner East End

Kulinarische Tour im Londoner East End

Einsam im indischen Himalaya - Schluchtenwanderung in Ladakh

Einsam im indischen Himalaya - Schluchtenwanderung in Ladakh

Parlament debattiert über Trump-Besuch in Großbritannien

Parlament debattiert über Trump-Besuch in Großbritannien

Meistgelesene Artikel

Gewalt gegen Feuerwehr und Rettungssanitäter nimmt zu

Gewalt gegen Feuerwehr und Rettungssanitäter nimmt zu

Explosionen in Wohnung: Betrunkener wirft Munition in Kamin

Explosionen in Wohnung: Betrunkener wirft Munition in Kamin

Trecker kippt um: Zwei Menschen schwer verletzt

Trecker kippt um: Zwei Menschen schwer verletzt

Schülerin aus Isernhagen gewinnt Vize-Titel bei Misswahl

Schülerin aus Isernhagen gewinnt Vize-Titel bei Misswahl

Kommentare