Ursache wird noch ermittelt

Radfahrer wird von Auto erfasst und stirbt

Bad Salzdetfurth - Ein 50 Jahre alter Radfahrer ist bei Bad Salzdetfurth im Landkreis Hildesheim von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden.

Der Mann war nach Angaben der Polizei am Montagabend auf dem rechten Fahrstreifen der Landstraße 492 in Richtung Heinde unterwegs, als ein 63 Jahre alter Autofahrer ihn übersah und ihn mit seinem Wagen von hinten rammte. Rettungskräfte versuchten den Radfahrer noch zu reanimieren, er starb jedoch an seinen Verletzungen. Der Autofahrer gab an, den Mann auf seinem Fahrrad übersehen zu haben. Ob fehlendes Fahrradlicht die Ursache sein könnte, ermittelt die Polizei nun.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Bugatti Chiron im Test: Nicht von dieser Welt

Bugatti Chiron im Test: Nicht von dieser Welt

Algen: Kochen und backen mit der Trend-Zutat

Algen: Kochen und backen mit der Trend-Zutat

Caldirola patzt, Belfodil dreht auf

Caldirola patzt, Belfodil dreht auf

Bayern übernimmt Tabellenführung - Wolfsburg nur Remis

Bayern übernimmt Tabellenführung - Wolfsburg nur Remis

Meistgelesene Artikel

Herbststurm bringt Orkanböen und Sturmflut für die Nordseeküste

Herbststurm bringt Orkanböen und Sturmflut für die Nordseeküste

Kapitän bei Schiffsunfall an Schleuse Uelzen tödlich verletzt

Kapitän bei Schiffsunfall an Schleuse Uelzen tödlich verletzt

Sturmtief „Sebastian“ sorgt für Einsätze in Landkreisen Verden und Osterholz

Sturmtief „Sebastian“ sorgt für Einsätze in Landkreisen Verden und Osterholz

Kreuzfahrtschiff „World Dream“ auf dem Weg zur Nordsee

Kreuzfahrtschiff „World Dream“ auf dem Weg zur Nordsee

Kommentare