Ursache wird noch ermittelt

Radfahrer wird von Auto erfasst und stirbt

Bad Salzdetfurth - Ein 50 Jahre alter Radfahrer ist bei Bad Salzdetfurth im Landkreis Hildesheim von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden.

Der Mann war nach Angaben der Polizei am Montagabend auf dem rechten Fahrstreifen der Landstraße 492 in Richtung Heinde unterwegs, als ein 63 Jahre alter Autofahrer ihn übersah und ihn mit seinem Wagen von hinten rammte. Rettungskräfte versuchten den Radfahrer noch zu reanimieren, er starb jedoch an seinen Verletzungen. Der Autofahrer gab an, den Mann auf seinem Fahrrad übersehen zu haben. Ob fehlendes Fahrradlicht die Ursache sein könnte, ermittelt die Polizei nun.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Mindestens 35 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Mindestens 35 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Kerber quält sich bei Melbourne-Rückkehr in Runde zwei

Kerber quält sich bei Melbourne-Rückkehr in Runde zwei

Dubais neue Freizeitparks

Dubais neue Freizeitparks

Meistgelesene Artikel

Dreijähriger parkt Bobbycar falsch: Schokolade als Strafe

Dreijähriger parkt Bobbycar falsch: Schokolade als Strafe

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Messerangriff am Hauptbahnhof in Hannover: Zwei Verletzte

Messerangriff am Hauptbahnhof in Hannover: Zwei Verletzte

Kommentare