Fünf Verletzte nach Autounfall auf Feldweg

Bad Salzdetfurth - Bei einem Autounfall im Landkreis Hildesheim sind fünf Insassen eines Kleinwagens verletzt worden. Nach Polizeiangaben war das Auto am Donnerstagabend auf einem Feldweg bei Bad Salzdetfurth unterwegs, als der 18 Jahre alte Fahrer aus noch ungeklärter Ursache vom Weg abkam.

Das Auto rutschte eine Böschung hinunter, prallte auf ein Feld und blieb auf der Seite liegen. Dabei erlitt der Fahrer schwere Armverletzungen, die vier Mitfahrer verletzten sich leicht. Alle mussten zur Behandlung in Krankenhäuser gebracht werden. Zu der Frage, warum sie auf dem Feldweg unterwegs gewesen seien, wollten die Beteiligten keine konkreten Angaben machen.
dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Meistgelesene Artikel

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Grippewelle hat Niedersachsen erreicht 

Grippewelle hat Niedersachsen erreicht 

Kommentare