Fünf Verletzte nach Autounfall auf Feldweg

Bad Salzdetfurth - Bei einem Autounfall im Landkreis Hildesheim sind fünf Insassen eines Kleinwagens verletzt worden. Nach Polizeiangaben war das Auto am Donnerstagabend auf einem Feldweg bei Bad Salzdetfurth unterwegs, als der 18 Jahre alte Fahrer aus noch ungeklärter Ursache vom Weg abkam.

Das Auto rutschte eine Böschung hinunter, prallte auf ein Feld und blieb auf der Seite liegen. Dabei erlitt der Fahrer schwere Armverletzungen, die vier Mitfahrer verletzten sich leicht. Alle mussten zur Behandlung in Krankenhäuser gebracht werden. Zu der Frage, warum sie auf dem Feldweg unterwegs gewesen seien, wollten die Beteiligten keine konkreten Angaben machen.
dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Hobbykünstler-Ausstellung in der KGS Leeste

Hobbykünstler-Ausstellung in der KGS Leeste

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Die Toten Hosen in der Bremer ÖVB-Arena

Die Toten Hosen in der Bremer ÖVB-Arena

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Meistgelesene Artikel

Hersteller ruft Sonnenblumenöl „Salatoff“ zurück

Hersteller ruft Sonnenblumenöl „Salatoff“ zurück

Passanten finden leblose Frau in einem Teich

Passanten finden leblose Frau in einem Teich

Der erste Schnee im Harz ist da

Der erste Schnee im Harz ist da

Frachter beschädigt Pier in Brake

Frachter beschädigt Pier in Brake

Kommentare