Firma Eifrisch aus Lohne

Salmonellenwarnung für Bio-Eier im Supermarkt

Hannover - Die Verbraucherbehörden warnen wegen einer möglichen Salmonellenbelastung vor einer bestimmten Charge von Bio-Eiern.

Betroffen sind Zehner- und Sechser-Eierpackungen der Firma Eifrisch-Vermarktungs-GmbH und Co.KG aus Lohne (Kreis Vechta) in Niedersachsen mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum zwischen dem 3.7.2018 und 7.7.2018 mit der Chargennummer 0-DE-0356331, hieß es am Dienstag es auf dem Portal „lebensmittelwarnung.de“, das von den Bundesländern und dem Bund betrieben wird. 

Die Eier sind demnach bei den Supermärkten Penny, Kaufland, Aldi Nord, Aldi Süd, Real, Lidl und Netto erhältlich. Betroffen sind den Angaben zufolge die Bundesländer Baden-Württemberg, Brandenburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Dutzende Verletzte an Venezuelas Grenze

Dutzende Verletzte an Venezuelas Grenze

Bayern setzt BVB unter Druck - Schalkes Heidel hört auf

Bayern setzt BVB unter Druck - Schalkes Heidel hört auf

„Bis zum Gegentor waren wir eigentlich ziemlich gut“ - die Netzreaktionen

„Bis zum Gegentor waren wir eigentlich ziemlich gut“ - die Netzreaktionen

Tabak-Quartier Woltmershausen

Tabak-Quartier Woltmershausen

Meistgelesene Artikel

Mann beim Joggen mit Kindern in den Kopf geschossen - Jäger verliert Erlaubnis

Mann beim Joggen mit Kindern in den Kopf geschossen - Jäger verliert Erlaubnis

WhatsApp im Dienst – für Lehrer in Niedersachsen und Bremen tabu

WhatsApp im Dienst – für Lehrer in Niedersachsen und Bremen tabu

Transporter gerät bei Emstek in Brand: 4000 Hühner sterben

Transporter gerät bei Emstek in Brand: 4000 Hühner sterben

Zum Abschuss freigegeben: Darum dürfen zwei Wölfe getötet werden

Zum Abschuss freigegeben: Darum dürfen zwei Wölfe getötet werden

Kommentare