Betrunkener überschlägt sich mit Auto

Sachsenhagen - Ein betrunkener Mann hat sich im Kreis Schaumburg nach einem riskanten Überholmanöver mit seinem Auto überschlagen und ist leicht verletzt worden.

Großes Glück hatte ein entgegenkommender Autofahrer, der bei dem gefährlichen Manöver nur um Haaresbreite einem Frontalzusammenstoß entging. Der 49-jährige Betrunkene hatte nach Angaben der Polizei vom Donnerstag auf kurvenreicher Strecke ein Auto überholt. Anschließend geriet er ins Schleudern, überschlug sich und blieb auf einer Wiese auf dem Dach liegen. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem 49-Jährigen einen Wert von 1,2 Promille.
dpa 

Rubriklistenbild: © dpa

Macron empfängt Putin in Versailles

Macron empfängt Putin in Versailles

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Meistgelesene Artikel

Motorradfahrer zwei Mal mit überhöhtem Tempo erwischt

Motorradfahrer zwei Mal mit überhöhtem Tempo erwischt

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Gedenken an großen Tierfilmer: Zutiefst zufrieden dank der Natur

Gedenken an großen Tierfilmer: Zutiefst zufrieden dank der Natur

Lasterfahrer baut betrunken Unfall

Lasterfahrer baut betrunken Unfall

Kommentare