Betrunkener überschlägt sich mit Auto

Sachsenhagen - Ein betrunkener Mann hat sich im Kreis Schaumburg nach einem riskanten Überholmanöver mit seinem Auto überschlagen und ist leicht verletzt worden.

Großes Glück hatte ein entgegenkommender Autofahrer, der bei dem gefährlichen Manöver nur um Haaresbreite einem Frontalzusammenstoß entging. Der 49-jährige Betrunkene hatte nach Angaben der Polizei vom Donnerstag auf kurvenreicher Strecke ein Auto überholt. Anschließend geriet er ins Schleudern, überschlug sich und blieb auf einer Wiese auf dem Dach liegen. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem 49-Jährigen einen Wert von 1,2 Promille.
dpa 

Rubriklistenbild: © dpa

Zehn Jahre nach Orkan Kyrill - Bilder der Verwüstung

Zehn Jahre nach Orkan Kyrill - Bilder der Verwüstung

Feuer im Wohnhaus in Warpe 

Feuer im Wohnhaus in Warpe 

Neue Möbel für offene Grundrisse

Neue Möbel für offene Grundrisse

Kerber mit Mühe in Melbourne gegen Witthöft weiter

Kerber mit Mühe in Melbourne gegen Witthöft weiter

Meistgelesene Artikel

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

Kommentare