Cyberangriff auf Deutschland

Russischer Cyber-Angriff: Hacker nehmen Banken und Infrastruktur ins Visier

Ein Mann sitzt am Rechner und tippt auf einer Tastatur.
+
Russische Hacker sollen die Infrastruktur und das Bankenwesen in Deutschland angegriffen haben. Aktuell ist noch immer das internationale Zahlungssystem SWIFT akut bedroht.

Verschiedene Medien berichten, dass russische Hacker deutsche Banken und die Infrastruktur ins Fadenkreuz genommen haben. Droht jetzt das absolutes Chaos?

Berlin/Moskau – Russische Hacker haben in den vergangenen Tagen massive Angriffe auf die Infrasturktur und das Bankenwesen in Deutschland gefahren. Wie die „Bild“-Zeitung in ihrer Onlineausgabe berichtet, bestätigte dies das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) am Mittwochmorgen.

Banken und Infrastruktur im Fadenkrreuz russischer Hacker: Militärgeheimdienst GRU soll hinter der Cyber-Attacke stecken

Wie die „Bild“ weiter berichtet, soll hinter dem Cyber-Angriff die staatliche Hackergruppe „Fancy Bear“ stecken. „Fancy Bear“ soll zum russischen Militärgeheimdienst GRU gehören. Als Informationsquelle gibt die Bild lediglich westliche Geheimdienstquellen an, bleibt aber unspezifisch.

Mögliche Gründe für die Angriffe könnten die jüngsten Sanktionen sein, die gegenüber Russland ausgesprochen worden sein. Auch die Versuche der russischen Regierung, die harten Sanktionen gegen Belarus und Machthaber Alexander Lukaschenko abzuwehren, könnten Gründe für die Cyber-Attacke sein.

Banken und Infrastruktur im Fadenkrreuz russischer Hacker: Internationales Bankensystem SWIFT bedroht

Weiter heißt es, dass derzeit noch akut das internationale Zahlungssystem Swift bedroht sein soll. Der Plan soll sein, dass Zahlungssystem abzukoppeln, was nicht nur in Deutschland zu Problemen führen dürfte. Das System wird international eingesetzt und derzeit von 11.000 Banken im internationalen Zahlungsverkehr benutzt. Das Unternehmen hat seinen Sitz im belgischen La Hulpe, gerade einmal eine halbe Autostunde entfernt von Brüssel. * kreiszeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Weitere Informationen folgen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Nach Abifeier: Landkreis in Niedersachsen mit zweithöchster Inzidenz bundesweit

Nach Abifeier: Landkreis in Niedersachsen mit zweithöchster Inzidenz bundesweit

Nach Abifeier: Landkreis in Niedersachsen mit zweithöchster Inzidenz bundesweit
Deutschlands jüngster Gymnasiast: Ein Hochbegabter startet durch

Deutschlands jüngster Gymnasiast: Ein Hochbegabter startet durch

Deutschlands jüngster Gymnasiast: Ein Hochbegabter startet durch
Norderney: Pilot stirbt bei Flugzeug-Absturz in der Nordsee

Norderney: Pilot stirbt bei Flugzeug-Absturz in der Nordsee

Norderney: Pilot stirbt bei Flugzeug-Absturz in der Nordsee
Verfolgungsjagd in Visselhövede: Autofahrer flieht vor Polizei-Kontrolle

Verfolgungsjagd in Visselhövede: Autofahrer flieht vor Polizei-Kontrolle

Verfolgungsjagd in Visselhövede: Autofahrer flieht vor Polizei-Kontrolle

Kommentare