Rund 20.000 Flüchtlingskinder an Niedersachsens Schulen erwartet

+
Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD) erwartet für das kommende Jahr rund 20 000 Flüchtlingskinder an den Schulen in Niedersachsen.

Hannover - Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD) erwartet für das kommende Jahr rund 20 000 Flüchtlingskinder an den Schulen in Niedersachsen.

„Wir werden zum 1. Februar rund 460 Sprachlernklassen haben“, sagte die Ministerin am Mittwoch im Landtag in Hannover. Zwei Drittel aller zum 1. Februar ausgeschriebenen 1600 Lehrerstellen seien bereits besetzt. Die statistische Unterrichtsversorgung an den allgemeinbildenden Schulen liegt nach ihren Worten auf der Basis vorläufiger Zahlen bei 99,3 Prozent. Die FDP hingegen sieht die Unterrichtsversorgung im Land gefährdet.

dpa

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Wuff! Der optimale Campingbus für Bello

Wuff! Der optimale Campingbus für Bello

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Meistgelesene Artikel

Dreijähriger parkt Bobbycar falsch: Schokolade als Strafe

Dreijähriger parkt Bobbycar falsch: Schokolade als Strafe

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Messerangriff am Hauptbahnhof in Hannover: Zwei Verletzte

Messerangriff am Hauptbahnhof in Hannover: Zwei Verletzte

Kommentare