Rund 16.000 Flüchtlinge seit Jahresbeginn nach Niedersachsen gekommen

Hannover - In den ersten beiden Monaten des Jahres sind 15 697 Flüchtlinge nach Niedersachsen gekommen. Dies teilte das Innenministerium am Mittwoch in Hannover mit.

Prognosen, wie viele Flüchtlinge im Jahr 2016 insgesamt in Niedersachsen Schutz vor Krieg und Verfolgung suchen, seien damit aber nicht möglich, sagte ein Sprecher. Wie im vergangenen Jahr sei die Zahl der täglichen Ankünfte großen Schwankungen unterlegen. 2015 hatten 102.000 Flüchtlinge Niedersachsen erreicht. Der größte Teil von ihnen war aber erst ab September eingereist, zwischenzeitlich bis zu 2000 pro Tag. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Viele Tote bei Anschlägen von IS und Taliban in Afghanistan

Viele Tote bei Anschlägen von IS und Taliban in Afghanistan

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Messer-Attacken in München - Bilder vom Polizeieinsatz

Messer-Attacken in München - Bilder vom Polizeieinsatz

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Mann sticht im Streit auf 40-Jährigen ein - Festnahme

Mann sticht im Streit auf 40-Jährigen ein - Festnahme

Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß

Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß

Ärztehaus nach Feuer vorerst nicht nutzbar

Ärztehaus nach Feuer vorerst nicht nutzbar

Kommentare