Rund 16.000 Flüchtlinge seit Jahresbeginn nach Niedersachsen gekommen

Hannover - In den ersten beiden Monaten des Jahres sind 15 697 Flüchtlinge nach Niedersachsen gekommen. Dies teilte das Innenministerium am Mittwoch in Hannover mit.

Prognosen, wie viele Flüchtlinge im Jahr 2016 insgesamt in Niedersachsen Schutz vor Krieg und Verfolgung suchen, seien damit aber nicht möglich, sagte ein Sprecher. Wie im vergangenen Jahr sei die Zahl der täglichen Ankünfte großen Schwankungen unterlegen. 2015 hatten 102.000 Flüchtlinge Niedersachsen erreicht. Der größte Teil von ihnen war aber erst ab September eingereist, zwischenzeitlich bis zu 2000 pro Tag. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Alexander Zverev und Kohlschreiber weiter - Djokovic raus

Alexander Zverev und Kohlschreiber weiter - Djokovic raus

Das ist der neue Opel Crossland X

Das ist der neue Opel Crossland X

Ellen DeGeneres räumt bei People's Choice Awards ab

Ellen DeGeneres räumt bei People's Choice Awards ab

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Meistgelesene Artikel

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

Kommentare