Gefahr durch Plastikteile

Rückrufaktion für „Gut&Günstig“-Joghurt 

Bremen - Das Deutsche Milchkontor hat bundesweit Joghurt der Marke „gut&günstig“ zurückgerufen. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass sich im Einzelfall beim Öffnen der Becher ein Kunststoffteil löse und in das Produkt falle, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Bremen mit. 

Die 150-Gramm-Becher der Sorte „mild und cremig gerührt“ wurden im Viererpack vorwiegend bei Marktkauf und Edeka angeboten, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Bremen mit. 

Betroffen ist ausschließlich Ware mit einem Mindesthaltbarkeitsdatum bis einschließlich 17. Juni 2017. Die Ware sei vorsorglich aus dem Handel genommen worden, hieß es weiter. Verbraucher, die den Joghurt gekauft haben, würden den Preis auch ohne Vorlage des Kassenbons im Geschäft zurückbekommen. Wie viele Becher betroffen waren, konnte der Firmensprecher nicht sagen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Türkische Opposition fürchtet weiter Repressionen

Türkische Opposition fürchtet weiter Repressionen

Nur Platz zwei nach Werth-Desaster beim CHIO

Nur Platz zwei nach Werth-Desaster beim CHIO

Das sind die acht schönsten Strände am Gardasee

Das sind die acht schönsten Strände am Gardasee

Das Werder-Donnerstagstraining

Das Werder-Donnerstagstraining

Meistgelesene Artikel

Vater und Söhne in letzter Minute aus Wattenmeer gerettet

Vater und Söhne in letzter Minute aus Wattenmeer gerettet

Niedersachsens Meisterprämie wird zum Nachfrage-Hit

Niedersachsens Meisterprämie wird zum Nachfrage-Hit

16-Jährige in Barsinghausen getötet - DNA-Spuren von Verdächtigem

16-Jährige in Barsinghausen getötet - DNA-Spuren von Verdächtigem

Aufmerksamer Vater rettet Kind aus brennendem Haus

Aufmerksamer Vater rettet Kind aus brennendem Haus

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.