Teile des Expanders können sich lösen

Rossmann ruft Bein- und Rückentrainer zurück

Hannover - Die Drogeriemarktkette Rossmann aus der Region Hannover hat vorsorglich einen Bein- und Rückentrainer zurückgerufen, der seit April in den Geschäften und online verkauft wurde.

Es sei nicht auszuschließen, dass sich Teile des Expanders lösen könnten und dann Verletzungen verursachten, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Das Fitness-Trainingsband sei inzwischen aus dem Verkauf genommen worden. Kunden könnten den Bein- und Rückentrainer der Marke "Ideenwelt" mit der Modellnummer 4305615517438 ins Geschäft zurückbringen und sich den Kaufpreis erstatten lassen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Mann sticht im Streit auf 40-Jährigen ein - Festnahme

Mann sticht im Streit auf 40-Jährigen ein - Festnahme

Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß

Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß

Ärztehaus nach Feuer vorerst nicht nutzbar

Ärztehaus nach Feuer vorerst nicht nutzbar

Kommentare