Rollerfahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Fürstenau - Ein 17-Jähriger ist bei einem Unfall in Fürstenau (Landkreis Osnabrück) lebensgefährlich verletzt worden.

Der Jugendliche war nach Polizeiangaben vom Dienstag mit seinem Roller unterwegs und wollte in eine Seitenstraße abbiegen. Dabei übersah er am Montagnachmittag eine 20-Jährige, die mit ihrem Wagen nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte. Bei dem Zusammenstoß wurde der 17-Jährige lebensgefährlich verletzt. Er musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

Meistgelesene Artikel

Motorradfahrer zwei Mal mit überhöhtem Tempo erwischt

Motorradfahrer zwei Mal mit überhöhtem Tempo erwischt

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Gedenken an großen Tierfilmer: Zutiefst zufrieden dank der Natur

Gedenken an großen Tierfilmer: Zutiefst zufrieden dank der Natur

Lasterfahrer baut betrunken Unfall

Lasterfahrer baut betrunken Unfall

Kommentare