Rollerfahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Fürstenau - Ein 17-Jähriger ist bei einem Unfall in Fürstenau (Landkreis Osnabrück) lebensgefährlich verletzt worden.

Der Jugendliche war nach Polizeiangaben vom Dienstag mit seinem Roller unterwegs und wollte in eine Seitenstraße abbiegen. Dabei übersah er am Montagnachmittag eine 20-Jährige, die mit ihrem Wagen nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte. Bei dem Zusammenstoß wurde der 17-Jährige lebensgefährlich verletzt. Er musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Meistgelesene Artikel

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Drittes Elefantenbaby in Hannover geboren

Drittes Elefantenbaby in Hannover geboren

Kommentare