Rollerfahrer in Hannover lebensgefährlich verletzt

Hannover - Ein 30 Jahre alter Motorrollerfahrer ist bei einer Kollision mit einem Auto in Hannover lebensgefährlich verletzt worden.

Der 79 Jahre alte Autofahrer nahm dem Unfallopfer nach Angaben der Polizei vom Freitag die Vorfahrt. Der 30-Jährige habe noch versucht zu bremsen, stürzte und rutschte mit dem Roller am Donnerstag in den abbiegenden Wagen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Der Freimarkt am Donnerstag

Der Freimarkt am Donnerstag

Reise in die Breitachklamm in Oberstdorf

Reise in die Breitachklamm in Oberstdorf

257ers reißen die Halle 7 ab

257ers reißen die Halle 7 ab

257ers reißen die Halle 7 ab

257ers reißen die Halle 7 ab

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Auffahrunfall mit fünf Verletzten auf der A1 bei Lohne

Auffahrunfall mit fünf Verletzten auf der A1 bei Lohne

Räumdienste starten am Wochenende in die Saison

Räumdienste starten am Wochenende in die Saison

Länderzentrum für Niederdeutsch in Bremen gegründet

Länderzentrum für Niederdeutsch in Bremen gegründet

Kommentare