Rollerfahrer bei Frontalzusammenstoß mit Auto getötet

Ahnsbeck - Ein Rollerfahrer ist im Landkreis Celle frontal mit einem entgegenkommenden Auto zusammengeprallt und dabei getötet worden.

Der 52-Jährige war nach Angaben eines Polizeisprechers am Freitag auf der Landesstraße 284 mit seinem Roller unterwegs, als es bei Ahnsbeck zu der Kollision kam. Nach ersten Ermittlungen hatte der Autofahrer auf gerader Strecke ein anderes Fahrzeug überholt und dabei vermutlich von der Sonne geblendet den entgegenkommenden Rollerfahrer übersehen. Trotz sofort eingeleiteter Rettungsmaßnahmen starb der 52-Jährige noch am Unfallort, der 64 Jahre alte Autofahrer erlitt einen Schock.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Familientag beim TV-Jubiläum

Familientag beim TV-Jubiläum

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Meistgelesene Artikel

Bewährungsstrafen für Großfamilie nach Tumulten in Hameln

Bewährungsstrafen für Großfamilie nach Tumulten in Hameln

Mann ertrunken: Ermittlung gegen Männer aus Trinkerszene

Mann ertrunken: Ermittlung gegen Männer aus Trinkerszene

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Kommentare