Rösler: 100 Millionen Euro für Luftfahrt

Das Land Niedersachsen intensiviert die Luftfahrtforschung und -entwicklung.

Hamburg - Das Land Niedersachsen wird bis zum Jahre 2011 rund 100 Millionen Euro für Luftfahrtforschung und -entwicklung bereitstellen.

Allein das Forschungszentrum CFK Nord mit dem CFK Valley in Stade werde mit 65 Millionen Euro unterstützt werden, sagte Wirtschaftsminister Philipp Rösler ( FDP ) am Dienstag abend vor dem Luftfahrt-Presse-Club (LPC) in Hamburg . Das CFK Valley ist weltweit eines der bedeutendsten Forschungs-, Entwicklungs- und Produktionszentren für moderne Verbundwerkstoffe aller Art. Es hat eine Schlüsselrolle bei der Verarbeitung und Entwicklung dieser Werkstoffe nicht nur für die Luft- und Raumfahrt, sondern auch für andere Industriezweige.

Die Luft- und Raumfahrtbranche in Niedersachsen mit ihren gut 32 000 Beschäftigten ist nach Meinung Röslers ähnlich gut aufgestellt wie die in Hamburg und Bayern. Die jüngste Gründung der Landesinitiative Niedersachsen Aviation sei Ausdruck der wachsenden Bedeutung dieser Branche. In Niedersachsen sei sie konzentriert auf drei Standorte: den industriellen Sektor im Norden mit dem CFK-Zentrum Stade , wo mittlerweile 65 Firmen und Institute aus Europa , den USA und Japan arbeiten, Varel und Nordenham, den Luftfahrtstandort Hannover mit dem dortigen Flughafen und den Forschungsflughafen Braunschweig mit dem Luftfahrtbundesamt (LBA). Niedersachsen setze angesichts des wachsenden nationalen und internationalen Wettbewerbs gezielt auf die Schwerpunkte Innovation und Internationalität. Niedersachsen Aviation solle als zentraler Ansprechpartner für Luft- und Raumfahrt im Lande vor allem koordinieren und verknüpfen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

EU-Parlament verschiebt von der Leyens Kommissions-Start

EU-Parlament verschiebt von der Leyens Kommissions-Start

Nienburg: Händler präsentieren sich bei Autoschau

Nienburg: Händler präsentieren sich bei Autoschau

Brexit-Unterhändler arbeiten an den letzten Hindernissen

Brexit-Unterhändler arbeiten an den letzten Hindernissen

Neue E-Book-Reader: Dem kleinen Tolino geht ein Licht auf

Neue E-Book-Reader: Dem kleinen Tolino geht ein Licht auf

Meistgelesene Artikel

Wattwanderung: Vier Jugendliche vor steigender Flut gerettet

Wattwanderung: Vier Jugendliche vor steigender Flut gerettet

Huhn gerissen: Unbekanntes Tier mit Silvesterknaller verscheucht

Huhn gerissen: Unbekanntes Tier mit Silvesterknaller verscheucht

Wohnungsnot an Hochschulen: Semester startet mit Problemen

Wohnungsnot an Hochschulen: Semester startet mit Problemen

Brand am Flughafen: 73 Fahrzeuge müssen im Parkhaus bleiben

Brand am Flughafen: 73 Fahrzeuge müssen im Parkhaus bleiben

Kommentare