25-Jähriger stirbt bei Unfall nahe Ritterhude

Ritterhude/Werschenrege - Ein 25 Jahre alter Bremer ist am Sonntag bei einem Verkehrsunfall auf der L135 ums Leben gekommen. Der Mann war mit seinem Wagen von der Straße abgekommen und gegen einen Baum gekracht.

Der Unfall ereignete sich laut Polizeiangaben gegen 18.45 Uhr. Demnach war der 25-Jährige aus bisher ungeklärter Ursache kurz nach der Einmündung zur Werschenreger Straße nach links von der Straße "Auf der Lieth" abgekommen und gegen einen Straßenbaum geprallt. Anschließend rutschte das Auto eine Böschung hinunter.

Der Notarzt konnte am Unfallort nur noch den Tod des jungen Mannes feststellen. Bis 23 Uhr sperrten die Beamten der Polizei Osterholz zur Unfallaufnahme und Bergung des Autos die Landesstraße. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Werder Abschlusstraining

Werder Abschlusstraining

Thaibox-Seminar in Ehrenburg

Thaibox-Seminar in Ehrenburg

Hobbykünstler-Ausstellung in der KGS Leeste

Hobbykünstler-Ausstellung in der KGS Leeste

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Meistgelesene Artikel

Hersteller ruft Sonnenblumenöl „Salatoff“ zurück

Hersteller ruft Sonnenblumenöl „Salatoff“ zurück

Passanten finden leblose Frau in einem Teich

Passanten finden leblose Frau in einem Teich

Der erste Schnee im Harz ist da

Der erste Schnee im Harz ist da

Frachter beschädigt Pier in Brake

Frachter beschädigt Pier in Brake

Kommentare