Riesenstau auf A7: Alle Spuren wieder befahrbar

Lutterberg - Ausgerechnet zum Schulferienstart in Niedersachsen musste die Autobahn 7 im Kreis Göttingen in Richtung Süden vorübergehend voll gesperrt worden. Seit 15.45 Uhr sind alle Spuren wieder befahrbar.

Nach Angaben der Polizei staute sich der Verkehr am Mittwoch nach einem schweren Unfall an der Werratalbrücke bei Lutterberg stundenlang auf einer Länge bis zu 14 Kilometern. Obwohl relativ schnell eine Fahrbahn wieder freigegeben werden konnte, waren auch die Umleitungsstrecken wegen des immer stärker einsetzenden Reiseverkehrs völlig überlastet.

Kurz vor 09.00 Uhr war ein Auto aus zunächst unbekannter Ursache auf einen Sattelzug aufgefahren. Die 32 Jahre alte Beifahrerin des Wagens wurde schwer, der gleichaltrige Fahrer leicht verletzt. Nach der Bergung der Insassen ging das Wrack in Flammen auf. Kurzfristig griff der Brand auch auf den mit Papier beladenen Laster über. Der Sachschaden beträgt rund 40.000 Euro. Seit 15.45 Uhr sind alle drei Fahrspuren wieder befahrbar. 

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Ehrenamtsmesse in der KGS Brinkum

Ehrenamtsmesse in der KGS Brinkum

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Mann sticht im Streit auf 40-Jährigen ein - Festnahme

Mann sticht im Streit auf 40-Jährigen ein - Festnahme

Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß

Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß

Identität einer in Lingen entdeckten Leiche geklärt

Identität einer in Lingen entdeckten Leiche geklärt

Kommentare