Riesen-Adventskranz schwebt über Lüneburg

+
Ein Kran hebt am 26.11.2012 in Lüneburg (Niedersachsen) den sogenannten Wichernkranz auf den 56 Meter hohen Wasserturm. Vom 1. Advent an, erstrahlt der 1,5 Tonnen schwere Adventskranz für einen guten Zweck über der Hansestadt. Mit einer SMS können Interessierte zusätzliche Lichter per Handy zum Strahlen bringen und damit gleichzeitig eine Spende abgeben.

Lüneburg - Einer der größten Adventskränze Europas thront wieder über den Dächern Lüneburgs. Ein gewaltiger Kran hob am Montag den Wichernkranz mit einem Durchmesser von 13 Metern auf den alten Wasserturm der Hansestadt.

Vom ersten Advent an wird die 1,5 Tonnen schwere Aluminiumkonstruktion über den Zinnen des Turmes in 56 Meter Höhe leuchten.

Mit einer SMS können die Lichter dann per Handy zum Strahlen gebracht werden. Von jeder SMS gehen 1,27 Euro an das Projekt „Wellcome“ für praktische Nachbarschaftshilfe nach der Geburt eines Kindes. Im vergangenen Jahr wurden so rund 3200 Euro gesammelt.

Im Sinne des Adventskranz-Erfinders Johann Hinrich Wichern (1808-1881) wollen Diakonie, Kirchenkreis Lüneburg und der Trägerverein Wasserturm so bereits zum fünften Mal Kinder oder einkommensschwache Familien unterstützen. Diakonievater Wichern hatte erstmals 1839 Hamburger Heimkindern mit einem geschmückten Wagenrad das Warten auf das Christkind verkürzen wollen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Natürlich dekorieren mit ungefärbten Eiern

Natürlich dekorieren mit ungefärbten Eiern

Unterwegs auf dem Badischen Weinradweg

Unterwegs auf dem Badischen Weinradweg

Ein Garten im Cottage-Stil ist wie ein riesiger Blumenstrauß

Ein Garten im Cottage-Stil ist wie ein riesiger Blumenstrauß

Autotest: Taugt der Ford Kuga als modernes Familienauto?

Autotest: Taugt der Ford Kuga als modernes Familienauto?

Meistgelesene Artikel

Vollsperrung auf der A1: Lastwagen kippt zwischen Ahlhorner Heide und Wildeshausen um

Vollsperrung auf der A1: Lastwagen kippt zwischen Ahlhorner Heide und Wildeshausen um

Shopping in der Corona-Krise: Baumärkte in Niedersachsen wieder geöffnet

Shopping in der Corona-Krise: Baumärkte in Niedersachsen wieder geöffnet

Corona-Krise an der Küste: Ist an Ostern ein Strandspaziergang erlaubt?

Corona-Krise an der Küste: Ist an Ostern ein Strandspaziergang erlaubt?

Ehepaar brutal überfallen und gefesselt: Polizei fasst Einbrecher

Ehepaar brutal überfallen und gefesselt: Polizei fasst Einbrecher

Kommentare