Lastwagen rast in Stauende - A2 in Richtung Dortmund gesperrt

Lauenau - Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 2 ist ein Lastwagenfahrer in seinem Führerhaus eingeklemmt und schwer verletzt worden. Der Mann sei am Montagmorgen zwischen Lauenau und Rehren auf einen im Stau stehenden anderen Sattelzug gerast, sagte ein Polizeisprecher.

Dessen Fahrer wurde leicht verletzt. Auch ein dritter Lastwagen wurde beschädigt. Die Bergungsarbeiten dauerten zunächst an. Verkehrsteilnehmer, die in Richtung Dortmund unterwegs sind, müssen sich auf Beeinträchtigungen einstellen. Der Schaden beläuft sich der Polizei zufolge auf etwa 250.000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Erinnerung an Linkin Park Sänger: Chester Bennigton beim Hurricane

Erinnerung an Linkin Park Sänger: Chester Bennigton beim Hurricane

Deichbrand Festival: Party am Donnerstag 

Deichbrand Festival: Party am Donnerstag 

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

Diese 10 Dinge sollten Sie aus Ihrer Küche entfernen

Diese 10 Dinge sollten Sie aus Ihrer Küche entfernen

Meistgelesene Artikel

Amtliche Unwetterwarnung vor schweren Gewittern im Norden

Amtliche Unwetterwarnung vor schweren Gewittern im Norden

Volker Meyer (CDU) will Koordinator für Baustellen im Land

Volker Meyer (CDU) will Koordinator für Baustellen im Land

ExxonMobil: Ohne Fracking wird Deutschland abhängig

ExxonMobil: Ohne Fracking wird Deutschland abhängig

Wegen Softwarefehler: Kapitän verliert Kontrolle über Schiff

Wegen Softwarefehler: Kapitän verliert Kontrolle über Schiff

Kommentare