Lastwagen rast in Stauende - A2 in Richtung Dortmund gesperrt

Lauenau - Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 2 ist ein Lastwagenfahrer in seinem Führerhaus eingeklemmt und schwer verletzt worden. Der Mann sei am Montagmorgen zwischen Lauenau und Rehren auf einen im Stau stehenden anderen Sattelzug gerast, sagte ein Polizeisprecher.

Dessen Fahrer wurde leicht verletzt. Auch ein dritter Lastwagen wurde beschädigt. Die Bergungsarbeiten dauerten zunächst an. Verkehrsteilnehmer, die in Richtung Dortmund unterwegs sind, müssen sich auf Beeinträchtigungen einstellen. Der Schaden beläuft sich der Polizei zufolge auf etwa 250.000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Ansgar geht baden und Matthias versaut die Prüfung: Bilder von Tag 3 im Dschungel

Ansgar geht baden und Matthias versaut die Prüfung: Bilder von Tag 3 im Dschungel

Knappe Niederlage gegen Dänemark: DHB-Auswahl vor EM-Aus

Knappe Niederlage gegen Dänemark: DHB-Auswahl vor EM-Aus

SPD ringt sich zu Koalitionsverhandlungen durch

SPD ringt sich zu Koalitionsverhandlungen durch

Bilder: Deutschland unterliegt Olympiasieger Dänemark knapp

Bilder: Deutschland unterliegt Olympiasieger Dänemark knapp

Meistgelesene Artikel

Brückenarbeiten an der A1 dauern länger als geplant

Brückenarbeiten an der A1 dauern länger als geplant

Zwei Verletzte bei Brand auf Norderney

Zwei Verletzte bei Brand auf Norderney

Vom Kampf der Buchhandlungen ums Überleben

Vom Kampf der Buchhandlungen ums Überleben

Videoaufnahme überführt brutalen Bahnhof-Schläger

Videoaufnahme überführt brutalen Bahnhof-Schläger

Kommentare