Mit Baum kollidiert

65-Jähriger kommt bei Autounfall ums Leben

Rhumspringe - Ein 65 Jahre alter Autofahrer ist im Landkreis Göttingen mit seinem Wagen von der Straße abgekommen und mit einem Baum kollidiert.

Der Mann sei noch am Unfallort seinen Verletzungen erlegen, sagte ein Polizeisprecher in Northeim. Der Unfall ereignete sich am Samstag zwischen den Ortschaften Pöhlde und Rhumspringe. 

Der 65-Jährige habe vermutlich wegen nicht an das Regenwetter angepasster Geschwindigkeit in der Rechtskurve die Kontrolle über sein Auto verloren.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Unternehmen bekennen sich vor Pariser Gipfel zum Klimaschutz

Unternehmen bekennen sich vor Pariser Gipfel zum Klimaschutz

Frauen erneuern Belästigungsvorwürfe gegen Donald Trump

Frauen erneuern Belästigungsvorwürfe gegen Donald Trump

Montags-Training im Schnee 

Montags-Training im Schnee 

Weihnachtshaus Calle: Neue Lichter und Eskimos

Weihnachtshaus Calle: Neue Lichter und Eskimos

Meistgelesene Artikel

Feuerwehr im Großeinsatz gegen Brand in Salzhemmendorf

Feuerwehr im Großeinsatz gegen Brand in Salzhemmendorf

Brand mit sieben Verletzten nach Explosion in Döner-Laden

Brand mit sieben Verletzten nach Explosion in Döner-Laden

Lastwagenfahrer übersieht Stauende: 52-jähriger Mann stirbt

Lastwagenfahrer übersieht Stauende: 52-jähriger Mann stirbt

Hannover: Paketauto sackt in Bürgersteig ein

Hannover: Paketauto sackt in Bürgersteig ein

Kommentare