Mit Baum kollidiert

65-Jähriger kommt bei Autounfall ums Leben

Rhumspringe - Ein 65 Jahre alter Autofahrer ist im Landkreis Göttingen mit seinem Wagen von der Straße abgekommen und mit einem Baum kollidiert.

Der Mann sei noch am Unfallort seinen Verletzungen erlegen, sagte ein Polizeisprecher in Northeim. Der Unfall ereignete sich am Samstag zwischen den Ortschaften Pöhlde und Rhumspringe. 

Der 65-Jährige habe vermutlich wegen nicht an das Regenwetter angepasster Geschwindigkeit in der Rechtskurve die Kontrolle über sein Auto verloren.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

So können Senioren ihre Fähigkeiten hinterm Steuer testen

So können Senioren ihre Fähigkeiten hinterm Steuer testen

Havertz stoppt Bayer-Krise - zwei Tore beim 3:2 in Rasgrad

Havertz stoppt Bayer-Krise - zwei Tore beim 3:2 in Rasgrad

Leipzig im ersten RB-Duell vorgeführt: 2:3 gegen Salzburg

Leipzig im ersten RB-Duell vorgeführt: 2:3 gegen Salzburg

Sensation in Marseille: Eintracht gewinnt mit 2:1

Sensation in Marseille: Eintracht gewinnt mit 2:1

Meistgelesene Artikel

Moorbrand bei Meppen: Staatsanwaltschaft ermittelt

Moorbrand bei Meppen: Staatsanwaltschaft ermittelt

Moorbrand bei Meppen wütet seit zwei Wochen

Moorbrand bei Meppen wütet seit zwei Wochen

Todesfalle Smartphone: Kontrollen an etwa 300 Orten in Niedersachsen

Todesfalle Smartphone: Kontrollen an etwa 300 Orten in Niedersachsen

Hannover plant WC-Bau mit Vortragsraum für 1,3 Millionen Euro

Hannover plant WC-Bau mit Vortragsraum für 1,3 Millionen Euro

Kommentare