Zwei Frauen sterben bei Frontalzusammenstoß in Rhede

Rhede - Bei einem schweren Verkehrsunfall sind am Mittwochnachmittag in Rhede zwei Frauen ums Leben gekommen.

Aus noch ungeklärter Ursache seien die Autos einer 53-Jährigen aus Weener und einer 56-Jährigen aus Rhede am Ende einer Rechtskurve frontal kollidiert, teilte die Polizei Emsland/Grafschaft Bentheim am Donnerstag mit. Die beiden Frauen starben noch am Unfallort. Die Polizei will nun den Unfallhergang rekonstruieren.
dpa

Rubriklistenbild: © dpa

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Vermisste Ritterhuderin ist wieder zu Hause

Vermisste Ritterhuderin ist wieder zu Hause

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Kommentare