20-Jähriger getroffen 

Männer schießen mit Luftgewehr auf Passanten

Rhauderfehn - Zwei Männer haben in der Nacht zum Sonntag mit einem Luftgewehr aus einer Wohnung in Rhauderfehn (Landkreis Leer) auf Passanten geschossen.

Dabei trafen sie einen 20-Jährigen am Hals, dieser wurde jedoch nicht verletzt, teilte die Polizei am Sonntag mit. Die Beamten ermittelten zwei 28 und 31 Jahre alte Männer und stellten ein Luftgewehr sicher. Gegen die beiden Schützen wurden Verfahren wegen gefährlicher Körperverletzung sowie des Verstoßes gegen das Waffengesetz eingeleitet. 

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Fotostrecke: Die schönsten Jubel-Bilder vom Derbysieg

Fotostrecke: Die schönsten Jubel-Bilder vom Derbysieg

Sturms Jungs stürmen das deutsche Haus - die Bilder zur Silber-Sause 

Sturms Jungs stürmen das deutsche Haus - die Bilder zur Silber-Sause 

„Fish International“ und „Gastro Ivent“ in der Messe Bremen

„Fish International“ und „Gastro Ivent“ in der Messe Bremen

475 Jahre Kirchenmusik in der Stiftskirche Bassum

475 Jahre Kirchenmusik in der Stiftskirche Bassum

Meistgelesene Artikel

Flammen im Wollepark: Wohnungen in Problem-Hochhaus in Brand

Flammen im Wollepark: Wohnungen in Problem-Hochhaus in Brand

Glaserei sucht per Video Azubis und landet viralen Hit

Glaserei sucht per Video Azubis und landet viralen Hit

Schüsse fallen bei Hochzeitskorso - Polizei stoppt Brautpaar

Schüsse fallen bei Hochzeitskorso - Polizei stoppt Brautpaar

Mit Benzin übergossen: 41-Jähriger will Ex-Kollegen verbrennen

Mit Benzin übergossen: 41-Jähriger will Ex-Kollegen verbrennen

Kommentare