Reumütiger Dieb schickt Handtasche per Post zurück

Celle - Ein reumütiger Dieb hat einer 63 Jahre alten Frau in Celle die gestohlene Handtasche zurückgeschickt und sich auf einem handgeschriebenen Zettel entschuldigt.

Die Tasche mit 100 Euro und persönlichen Papieren war der Frau vor zwei Wochen beim Einkaufen gestohlen worden, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Vor einigen Tagen dann erhielt sie einen Paket-Abholschein und stellte auf der Post fest, dass sich in der Sendung ihre Handtasche befand. Nur das Geld, eine Busfahrkarte und ihr Schwerbehindertenausweis fehlten. Der Dieb schrieb, seine Not habe ihn zu der Tat gebracht und er wolle sich entschuldigen. Weiterhin wünsche er ihr alles Gute.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Meistgelesene Artikel

Dreijähriger parkt Bobbycar falsch: Schokolade als Strafe

Dreijähriger parkt Bobbycar falsch: Schokolade als Strafe

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

Kommentare