Reumütiger Dieb schickt Handtasche per Post zurück

Celle - Ein reumütiger Dieb hat einer 63 Jahre alten Frau in Celle die gestohlene Handtasche zurückgeschickt und sich auf einem handgeschriebenen Zettel entschuldigt.

Die Tasche mit 100 Euro und persönlichen Papieren war der Frau vor zwei Wochen beim Einkaufen gestohlen worden, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Vor einigen Tagen dann erhielt sie einen Paket-Abholschein und stellte auf der Post fest, dass sich in der Sendung ihre Handtasche befand. Nur das Geld, eine Busfahrkarte und ihr Schwerbehindertenausweis fehlten. Der Dieb schrieb, seine Not habe ihn zu der Tat gebracht und er wolle sich entschuldigen. Weiterhin wünsche er ihr alles Gute.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Motorradfahrer stürzt in Kurve und wird tödlich verletzt

Motorradfahrer stürzt in Kurve und wird tödlich verletzt

Kommentare