Auto durch Zusammenprall beschädigt

Rennpferd auf der Überholspur - Unfall auf der Landstraße

Elsfleth - Ein 58-jähriger Autofahrer ist am frühen Montagabend mit einem Rennpferd kollidiert. Der ungewöhnliche Unfall ereignete sich auf der L864 bei Neuenbrok (Landkreis Wesermarsch), meldet die Polizei.   

Der 58-Jährige war gegen 18.40 Uhr auf der L864 Richtung Eckfleth unterwegs. Auf einmal kam ihm mitten auf der Fahrbahn ein Rennpferd entgegen - das Tier überholte gerade zwei andere Autos.

Dabei touchierte das Pferd den Wagen des 58-Jährigen. Die Polizei stellte einen nicht unerheblichen Schaden an dem Auto fest. Das Rennpferd wurde unverletzt in einem Straßengraben gefunden und von der Feuerwehr geborgen. 

Die Polizei ermittelte die Halterin. Offenbar war das Tier von einem Hof in Elsfleth/Nordermoor ausgebrochen.

kab

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Erlebnisurlaub am Ochsenkopf

Erlebnisurlaub am Ochsenkopf

Smart-TVs bieten neben viel Komfort auch Datenschutzrisiken

Smart-TVs bieten neben viel Komfort auch Datenschutzrisiken

Großrazzia gegen irakische Rockerbande in NRW

Großrazzia gegen irakische Rockerbande in NRW

Niederländisches Königspaar besucht Potsdam

Niederländisches Königspaar besucht Potsdam

Meistgelesene Artikel

Starkregen in Niedersachsen: Klinik Helmstedt räumt Intensivstation

Starkregen in Niedersachsen: Klinik Helmstedt räumt Intensivstation

Feuer an einer Moschee in Lohne

Feuer an einer Moschee in Lohne

Kleinflugzeug stürzt nach Unwetter in die Nordsee - weitere Wrackteile gefunden

Kleinflugzeug stürzt nach Unwetter in die Nordsee - weitere Wrackteile gefunden

Zwei Jungen (4) und (7) sterben im Gartenteich - Polizei ermittelt

Zwei Jungen (4) und (7) sterben im Gartenteich - Polizei ermittelt

Kommentare