Reetdachhaus brennt in Westerstede aus

1 von 13
In Westerstede (Kreis Ammerland) geriet am Donnerstagabend der Dachstuhl eines Reetdachhauses in Brand.
2 von 13
In Westerstede (Kreis Ammerland) geriet am Donnerstagabend der Dachstuhl eines Reetdachhauses in Brand.
3 von 13
In Westerstede (Kreis Ammerland) geriet am Donnerstagabend der Dachstuhl eines Reetdachhauses in Brand.
4 von 13
In Westerstede (Kreis Ammerland) geriet am Donnerstagabend der Dachstuhl eines Reetdachhauses in Brand.
5 von 13
In Westerstede (Kreis Ammerland) geriet am Donnerstagabend der Dachstuhl eines Reetdachhauses in Brand.
6 von 13
In Westerstede (Kreis Ammerland) geriet am Donnerstagabend der Dachstuhl eines Reetdachhauses in Brand.
7 von 13
In Westerstede (Kreis Ammerland) geriet am Donnerstagabend der Dachstuhl eines Reetdachhauses in Brand.
8 von 13
In Westerstede (Kreis Ammerland) geriet am Donnerstagabend der Dachstuhl eines Reetdachhauses in Brand.

In Westerstede (Kreis Ammerland) geriet am Donnerstagabend der Dachstuhl eines Reetdachhauses in Brand. Rund 150 Einsatzkräfte waren bis in die Nacht mit den Löscharbeiten beschäftigt, wie ein Polizeisprecher am Freitag sagte.

Der Schaden an dem Haus, das zum Verkauf gestanden hatte, geht demnach in die Hunderttausende. Wegen der Reetdeckung waren auch Bagger vor Ort, um das abgebrannte Dach abzutragen. Die Brandursache war zunächst unklar.

Das könnte Sie auch interessieren

Das sind die 99 beliebtesten Strände der ganzen Welt

Kennen Sie die beliebtesten Strände der Welt? Vielleicht haben Sie ja schon mal eine Reise an einen davon unternommen? Schauen Sie in unserer …
Das sind die 99 beliebtesten Strände der ganzen Welt

Neujahrsempfang der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen

Kurzweilig präsentierte sich der Neujahrsempfang der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen am Sonntagnachmittag im Forum des Schulzentrums …
Neujahrsempfang der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen

Werder-Wechsel zu Bayern

Viele Werder-Profis wechselten im Laufe ihrer Karriere zu Bayern München. 
Werder-Wechsel zu Bayern

Zugverkehr in NRW wegen Sturmtief "Friederike" eingestellt

Mit heftige Böen und viel Regen hat sich das Sturmtief "Friederike" am Donnerstagmorgen in Teilen Deutschlands angekündigt. Die Deutsche Bahn …
Zugverkehr in NRW wegen Sturmtief "Friederike" eingestellt

Meistgelesene Artikel

Brückenarbeiten an der A1 dauern länger als geplant

Brückenarbeiten an der A1 dauern länger als geplant

Zwei Verletzte bei Brand auf Norderney

Zwei Verletzte bei Brand auf Norderney

Verletzte bei Glätteunfällen in Niedersachsen

Verletzte bei Glätteunfällen in Niedersachsen

Rumhersteller Bacardi schließt Werk in Buxtehude

Rumhersteller Bacardi schließt Werk in Buxtehude