Betreiber schätzt den Schaden auf rund eine Million Euro

Recyclinghof in Osnabrück brennt

1 von 1

Osnabrück - Auf einem Recyclinghof am Osnabrücker Hafen ist am Donnerstag ein Feuer ausgebrochen. Der Brand könnte im sogenannten Anlieferungsbunker des Betriebs entstanden sein und dann auf die Müllverwertungsanlage übergegriffen haben, teilte die Feuerwehr mit.

Der Betreiber schätze den Schaden derzeit auf rund eine Million Euro, sagte eine Polizeisprecherin am Freitag. Der Betrieb steht still. Noch immer schwelten am Nachmittag kleinere Feuer unter den Müllbergen: "Um daran zu kommen, müssten wir den Müll abtransportieren", sagte ein Feuerwehrsprecher. Weil aber die Krananlage völlig zerstört sei, gestalte sich dies äußerst schwierig. Noch sei nicht absehbar, wann alle Brandherde gelöscht werden könnten.

Das Feuer war am Donnerstagvormittag ausgebrochen. Bis zu 120 Einsatzkräfte waren zeitweise im Einsatz. Die genaue Brandursachse war am Freitag weiter unklar. Gefahr für die Anwohner, etwa durch giftige Gase, bestand nach Feuerwehrangaben nicht.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Ankunft im Landhotel Schnuck in Schneverdingen

Der SV Werder Bremen hat am Montagabend das Landhotel Schnuck in Schneverdingen erreicht. Dienstag steht dann die erste Einheit im Trainingslager für …
Ankunft im Landhotel Schnuck in Schneverdingen

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Was für eine tolle Stimmung - nicht nur im Infield wird mächtig gerockt, sondern auch auf dem Campingplatz feiern die Besucher des Deichbrand …
Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Party auf dem Deichbrand am Samstag

Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der …
Party auf dem Deichbrand am Samstag

Beachparty in Schwarme

Die DJ´s und das FFN Team sorgten für beste Stimmung bei der Schwarmer Beachparty am vergangenen Samstag. Kulinarisch bestens mit Leckereien, …
Beachparty in Schwarme

Meistgelesene Artikel

Überschwemmungen nach Dauerregen in Niedersachsen

Überschwemmungen nach Dauerregen in Niedersachsen

Mehrfach gesuchte Frau fragt Polizei nach Fahrkarte

Mehrfach gesuchte Frau fragt Polizei nach Fahrkarte

Hoverboard-Nutzern drohen hohe Strafen

Hoverboard-Nutzern drohen hohe Strafen

56-Jährige vergisst Zapfpistole aus dem Auto zu ziehen

56-Jährige vergisst Zapfpistole aus dem Auto zu ziehen