Ratten legen Brunnen in Hameln lahm

Hameln - Hameln hat ein Problem mit Ratten. Keine Plage wie im 13. Jahrhundert, als der Sage nach ein Rattenfänger die unerwünschten Nager mit seinem Flötenspiel aus der Stadt lockte. Dieses Mal haben die Tiere einen Brunnen lahmgelegt.

„Das Wasserspiel funktioniert nicht mehr, weil Ratten das Stromkabel durchgebissen haben“, sagte Stadtsprecher Thomas Wahmes am Donnerstag. Die „Deister- und Weser-Zeitung hatte berichtet, dass die Tiere von Futter angelockt werden, die Besucher am Brunnen für Vögel ausstreuen. Nachts kämen dann die Ratten und holten sich die Reste. Ein großes Problem sieht die Stadt im zerbissenen Stromkabel nicht. Da der Brunnen an ungünstiger Stelle stehe, solle er ohnehin entfernt werden, sagte Wahmes.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Der Blauregen hat viel Kraft

Der Blauregen hat viel Kraft

Wandern, Waldbaden und Wellness in Bad Steben

Wandern, Waldbaden und Wellness in Bad Steben

Barock und Bio im Bliesgau

Barock und Bio im Bliesgau

Kampf gegen Corona: Italien verlängert Ausgangsverbote

Kampf gegen Corona: Italien verlängert Ausgangsverbote

Meistgelesene Artikel

Schwere Unfälle auf der A1: Fahrbahn Richtung Hamburg stundenlang gesperrt

Schwere Unfälle auf der A1: Fahrbahn Richtung Hamburg stundenlang gesperrt

Soforthilfe für den lokalen Handel: Wir verschenken Werbeplätze auf kreiszeitung.de!

Soforthilfe für den lokalen Handel: Wir verschenken Werbeplätze auf kreiszeitung.de!

Freizeitparks warten auf Saisonstart – ein Überblick in der Corona-Krise

Freizeitparks warten auf Saisonstart – ein Überblick in der Corona-Krise

Corona-Ticker: Baumärkte und Gartencenter in Niedersachsen bald wieder offen - wegen Shopping-Touristen

Corona-Ticker: Baumärkte und Gartencenter in Niedersachsen bald wieder offen - wegen Shopping-Touristen

Kommentare