Auto prallt gegen Radlader

81 Jahre alter Autofahrer stirbt in Rastede

Rastede - Ein 81-jähriger Autofahrer ist bei einem Unfall in Rastede (Landkreis Ammerland) ums Leben gekommen.

Der Mann war mit seinem Wagen am Montagabend gegen einen Radlader geprallt, wie die Polizei mitteilte. Danach krachte sein Auto frontal in ein entgegenkommendes Fahrzeug. Der 81-Jährige starb noch an der Unfallstelle an seinen Verletzungen. Der 59 Jahre alte Fahrer des anderen Wagens wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Mehr zum Thema:

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

Neue Bewegung in Aufarbeitung der Germanwings-Katastrophe

Neue Bewegung in Aufarbeitung der Germanwings-Katastrophe

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Meistgelesene Artikel

Entwarnung nach Bombendrohung gegen Bahnhof Leer 

Entwarnung nach Bombendrohung gegen Bahnhof Leer 

Radfahrer stirbt nach Unfall mit Lastwagen

Radfahrer stirbt nach Unfall mit Lastwagen

Das Ringen um die Friesenbrücke geht weiter

Das Ringen um die Friesenbrücke geht weiter

Vollsperrung auf A 391 Richtung Norden

Vollsperrung auf A 391 Richtung Norden

Kommentare