Auto prallt gegen Radlader

81 Jahre alter Autofahrer stirbt in Rastede

Rastede - Ein 81-jähriger Autofahrer ist bei einem Unfall in Rastede (Landkreis Ammerland) ums Leben gekommen.

Der Mann war mit seinem Wagen am Montagabend gegen einen Radlader geprallt, wie die Polizei mitteilte. Danach krachte sein Auto frontal in ein entgegenkommendes Fahrzeug. Der 81-Jährige starb noch an der Unfallstelle an seinen Verletzungen. Der 59 Jahre alte Fahrer des anderen Wagens wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Totenmesse für Altkanzler Helmut Kohl in Berlin

Totenmesse für Altkanzler Helmut Kohl in Berlin

Google Wifi im Test: WLAN auch im letzten Winkel der Wohnung

Google Wifi im Test: WLAN auch im letzten Winkel der Wohnung

Umsonstladen in Weyhe

Umsonstladen in Weyhe

Subaru Libero: Ein Auto wie ein Schweizer Taschenmesser

Subaru Libero: Ein Auto wie ein Schweizer Taschenmesser

Meistgelesene Artikel

Scheunenbrand in Lohne beschäftigt mehr als 150 Einsatzkräfte

Scheunenbrand in Lohne beschäftigt mehr als 150 Einsatzkräfte

Baby auf der Bundesstraße geboren

Baby auf der Bundesstraße geboren

20 Jahre alter Motorradfahrer stirbt 

20 Jahre alter Motorradfahrer stirbt 

Eine Tote und drei Schwerverletzte nach Unfall in Himmelpforten

Eine Tote und drei Schwerverletzte nach Unfall in Himmelpforten

Kommentare