Besitzer hatte keine Zeit, den Diebstahl zu melden

Rasend schnell: Polizei fasst Sportwagendieb

Seevetal - Den Diebstahl eines Luxussportwagens bei Hamburg hat die polnische Polizei aufgeklärt, ehe die Besitzer überhaupt Anzeige erstattet hatten.

Der Maserati war in der Nacht zum Sonntag in Seevetal (Kreis Harburg) gestohlen worden, teilte die Polizei am Montag mit. Als die Eigentümer das Verschwinden des Wagens bemerkten und gerade im Begriff waren, die Polizei zu informieren, meldeten sich die Beamten selber. 

Kurz zuvor hatte die Polizei aus Polen mitgeteilt, dass sie den teuren Flitzer bei einer Kontrolle gestoppt und den Fahrer unter Diebstahlsverdacht festgenommen hätte. Ob der Fahrer nur der Kurier war oder auch für den Diebstahl verantwortlich ist, müssen noch die Ermittlungen ergeben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Richter verkündet Strafmaß für Bill Cosby

Richter verkündet Strafmaß für Bill Cosby

Alternativer Nobelpreis an Korruptionsjäger und "Waldmacher"

Alternativer Nobelpreis an Korruptionsjäger und "Waldmacher"

Herbststurm "Fabienne" hinterlässt große Schäden

Herbststurm "Fabienne" hinterlässt große Schäden

Weltkommission: Staaten müssen Drogenhandel regulieren

Weltkommission: Staaten müssen Drogenhandel regulieren

Meistgelesene Artikel

Drei Wochen Moorbrand im Emsland - Lage entspannt sich

Drei Wochen Moorbrand im Emsland - Lage entspannt sich

Ministerium: Nachhaltige Schäden durch Moorbrand zu erwarten

Ministerium: Nachhaltige Schäden durch Moorbrand zu erwarten

16-Jähriger stirbt beim Überqueren eines Gleisbetts in Lunestedt

16-Jähriger stirbt beim Überqueren eines Gleisbetts in Lunestedt

Todesfalle Smartphone: Kontrollen an etwa 300 Orten in Niedersachsen

Todesfalle Smartphone: Kontrollen an etwa 300 Orten in Niedersachsen

Kommentare