500.000 Euro Schaden

Großbrand in Goldenstedt

+
Aufgrund der starken Rauchentwicklung musste eine Radiodurchsage gemacht werden, die die Anwohner warnt.

Goldenstedt - Eine Lagerhalle der Firma Wela Plast in Goldenstedt ist in der Nacht zu Freitag abgebrannt. Ein Übergreifen der Flammen auf weitere Gebäude konnte von der Feuerwehr verhindert werden. Der Schaden ist beträchtlich.

Die Alarmierung habe gegen 2.10 Uhr in der Nacht erfolgt, berichtet die Polizei in einer Mitteilung. Gitterboxen mit Resten aus der Granulatherstellung standen in Flammen, als die ersten der insgesamt 130 eingesetzten Feuerwehrleute das Firmengelände erreichten. Beteiligt waren auch Drehleitern aus Vechta und Wildeshausen.

Die brennende Lagerhalle wurde komplett zerstört, die Feuerwehr konnte jedoch einen Übergriff der Flammen verhindern. Der endgültige Abschluss der Löscharbeiten kann sich bin in den Freitagvormittag hinziehen.

Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurde vorsorglich eine Warnung über den Rundfunk verbreitet.

ml

Das könnte Sie auch interessieren

Simbabwe: Regierungspartei leitet Mugabes Amtsenthebung ein

Simbabwe: Regierungspartei leitet Mugabes Amtsenthebung ein

Fotostrecke: Werder-Mitgliederversammlung 2017

Fotostrecke: Werder-Mitgliederversammlung 2017

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter

Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft

Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft

Meistgelesene Artikel

360-Grad-Regenwald-Panorama neben dem Zoo in Hannover eröffnet

360-Grad-Regenwald-Panorama neben dem Zoo in Hannover eröffnet

Krebspatienten fürchten sich wegen gepanschten Medikamenten

Krebspatienten fürchten sich wegen gepanschten Medikamenten

Parteitag der Niedersachsen-SPD stimmt Koalitionsvertrag mit CDU zu

Parteitag der Niedersachsen-SPD stimmt Koalitionsvertrag mit CDU zu

Ministerpräsident Weil bestätigt: Große Koalition in Niedersachsen steht

Ministerpräsident Weil bestätigt: Große Koalition in Niedersachsen steht

Kommentare