Radfahrerin bei Sturz tödlich verunglückt

Nordhorn - Nach einem Sturz mit ihrem Fahrrad in Nordhorn ist eine 44 Jahre alte Frau im Krankenhaus gestorben.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, kam die 44-Jährige bereits am Mittwoch auf einem Radweg in Nordhorn ins Schlingern, stürzte auf den Boden und zog sich schwere Kopfverletzungen zu. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus ins benachbarte niederländische Enschede gebracht, wo sie schließlich wenig später starb.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Diese Dinge sind schlecht für Ihre Zähne

Diese Dinge sind schlecht für Ihre Zähne

Wagenknecht fordert sofortigen Bundeswehr-Abzug aus Incirlik

Wagenknecht fordert sofortigen Bundeswehr-Abzug aus Incirlik

Vatertag in Bruchhausen-Vilsen 

Vatertag in Bruchhausen-Vilsen 

30.000 Zuschauer bei Europas größter Reiterprozession

30.000 Zuschauer bei Europas größter Reiterprozession

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Kühlschrank fängt Feuer

Kühlschrank fängt Feuer

Kommentare