Radfahrerin bei Sturz tödlich verunglückt

Nordhorn - Nach einem Sturz mit ihrem Fahrrad in Nordhorn ist eine 44 Jahre alte Frau im Krankenhaus gestorben.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, kam die 44-Jährige bereits am Mittwoch auf einem Radweg in Nordhorn ins Schlingern, stürzte auf den Boden und zog sich schwere Kopfverletzungen zu. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus ins benachbarte niederländische Enschede gebracht, wo sie schließlich wenig später starb.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Meistgelesene Artikel

Dreijähriger parkt Bobbycar falsch: Schokolade als Strafe

Dreijähriger parkt Bobbycar falsch: Schokolade als Strafe

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Messerangriff am Hauptbahnhof in Hannover: Zwei Verletzte

Messerangriff am Hauptbahnhof in Hannover: Zwei Verletzte

Kommentare