52-Jährige missachtet Vorfahrt eines Autos

Radfahrerin lebensgefährlich verletzt

Lünne - Eine 52-jährige Fahrradfahrerin ist von einem Auto angefahren und lebensgefährlich verletzt worden. Die Frau war am Montag gemeinsam mit ihrem Ehemann in Lünne im Landkreis Emsland unterwegs.

An einer Kreuzung missachteten die beiden Radfahrer die Vorfahrt eines Autofahrers, teilte die Polizei mit. Die 52-Jährige prallte mit dem Wagen zusammen und stürzte. Die Frau musste mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. Ihr Mann blieb unverletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Vermisste Ritterhuderin ist wieder zu Hause

Vermisste Ritterhuderin ist wieder zu Hause

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Kommentare