Polizei sucht Zeugen

Radfahrer zu spät gesehen - 22-Jähriger schwer verletzt

Salzgitter - Ein 22-jähriger Radfahrer ist in Salzgitter von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Samstagmorgen mitteilte, wollte er am Freitagabend eine Straße überqueren.

Ein 23 Jahre alter Autofahrer habe ihn wegen eines geparkten Transporters zu spät gesehen. Der Radfahrer wurde über die Motorhaube gegen die Windschutzscheibe des Autos geschleudert, schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Ein Atemalkoholtest ergab bei ihm einen Wert von 1,5 Promille. Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Unfalls.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kein Ende der Angriffe auf Ost-Ghuta

Kein Ende der Angriffe auf Ost-Ghuta

„Winchester Line-Dancer“ in Bruchhausen-Vilsen

„Winchester Line-Dancer“ in Bruchhausen-Vilsen

Tag der offenen Tür im Domgymnasium Verden

Tag der offenen Tür im Domgymnasium Verden

DEB-Team sensationell im Finale - Biathleten holen Bronze

DEB-Team sensationell im Finale - Biathleten holen Bronze

Meistgelesene Artikel

Flammen im Wollepark: Wohnungen in Problem-Hochhaus in Brand

Flammen im Wollepark: Wohnungen in Problem-Hochhaus in Brand

Wer wird Miss Germany 2018?

Wer wird Miss Germany 2018?

Glaserei sucht per Video Azubis und landet viralen Hit

Glaserei sucht per Video Azubis und landet viralen Hit

Mit Benzin übergossen: 41-Jähriger will Ex-Kollegen verbrennen

Mit Benzin übergossen: 41-Jähriger will Ex-Kollegen verbrennen

Kommentare