Polizei sucht Zeugen

Radfahrer zu spät gesehen - 22-Jähriger schwer verletzt

Salzgitter - Ein 22-jähriger Radfahrer ist in Salzgitter von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Samstagmorgen mitteilte, wollte er am Freitagabend eine Straße überqueren.

Ein 23 Jahre alter Autofahrer habe ihn wegen eines geparkten Transporters zu spät gesehen. Der Radfahrer wurde über die Motorhaube gegen die Windschutzscheibe des Autos geschleudert, schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Ein Atemalkoholtest ergab bei ihm einen Wert von 1,5 Promille. Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Unfalls.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Trommelzauber-Aufführung in der Grundschule

Trommelzauber-Aufführung in der Grundschule

Hier müssen Sie jetzt draufzahlen - und wo Sie viel sparen können

Hier müssen Sie jetzt draufzahlen - und wo Sie viel sparen können

Neue FC-Bayern-Dienstwagen: Ein Star erstaunlich PS-bescheiden - ein anderer fährt Hybrid

Neue FC-Bayern-Dienstwagen: Ein Star erstaunlich PS-bescheiden - ein anderer fährt Hybrid

Diese 10 Dinge sollten Sie aus Ihrer Küche entfernen

Diese 10 Dinge sollten Sie aus Ihrer Küche entfernen

Meistgelesene Artikel

Krebspatienten fürchten sich wegen gepanschten Medikamenten

Krebspatienten fürchten sich wegen gepanschten Medikamenten

Parteitag der Niedersachsen-SPD stimmt Koalitionsvertrag mit CDU zu

Parteitag der Niedersachsen-SPD stimmt Koalitionsvertrag mit CDU zu

17-Jähriger rast in Delmenhorst mit Mercedes gegen Betonpfeiler

17-Jähriger rast in Delmenhorst mit Mercedes gegen Betonpfeiler

Vier Verletzte bei Explosion in Salzgitter

Vier Verletzte bei Explosion in Salzgitter

Kommentare