Radfahrer tot aus Fluss geborgen

Hameln - Rettungskräfte haben in Hameln einen Toten aus dem Fluss Hamel geborgen. Es handele sich um einen 58-jährigen Radfahrer, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Der Mann sei aus bisher unbekanntem Grund am Mittwochabend mit seinem Fahrrad gestürzt und dann in das Gewässer gefallen, sagte ein Sprecher. Ein Fremdverschulden werde nach den bisherigen Ermittlungen ausgeschlossen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Nachtflohmarkt in Fintel 

Nachtflohmarkt in Fintel 

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Mann sticht im Streit auf 40-Jährigen ein - Festnahme

Mann sticht im Streit auf 40-Jährigen ein - Festnahme

Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß

Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß

Identität einer in Lingen entdeckten Leiche geklärt

Identität einer in Lingen entdeckten Leiche geklärt

Kommentare