Polizisten in Nordenham bemerken den Mann

Radfahrer mit 3,58 Promille gestoppt

Nordenham - Zwei Polizeibeamte haben Mittwochabend in Nordenham einen Radfahrer angehalten. Ein Alkoholtest erklärte die riskante Fahrweise des Mannes - er hatte 3,58 Promille Alkohol im Blut.

Gegen 21 Uhr sei der Mann zwei Beamten aufgefallen, heißt es im Bericht der Polizei, weil er auf der linken Straßenseite und in Schlangenlinien gefahren ist.

Der Mann wurde wegen Trunkenheits im Straßenverkehr angezeigt. Darüberhinaus untersagten die Polizisten ihm die Weiterfahrt.

ml

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Erntefest in Neddenaverbergen 

Erntefest in Neddenaverbergen 

Trecker-Oldtimer-Treff in Vethem

Trecker-Oldtimer-Treff in Vethem

Schwarmer Familientriathlon

Schwarmer Familientriathlon

20 Jahre Gemüseabo in Dörverden 

20 Jahre Gemüseabo in Dörverden 

Meistgelesene Artikel

Elterntaxis können der Kindes-Entwicklung schaden

Elterntaxis können der Kindes-Entwicklung schaden

Unbekannte zünden mehr als 200 Strohballen an

Unbekannte zünden mehr als 200 Strohballen an

Nach Tod eines 28-Jährigen: Mann stellt sich der Polizei

Nach Tod eines 28-Jährigen: Mann stellt sich der Polizei

Schlägerei mit zahlreichen Zuschauern in Göttingen

Schlägerei mit zahlreichen Zuschauern in Göttingen

Kommentare