Polizisten in Nordenham bemerken den Mann

Radfahrer mit 3,58 Promille gestoppt

Nordenham - Zwei Polizeibeamte haben Mittwochabend in Nordenham einen Radfahrer angehalten. Ein Alkoholtest erklärte die riskante Fahrweise des Mannes - er hatte 3,58 Promille Alkohol im Blut.

Gegen 21 Uhr sei der Mann zwei Beamten aufgefallen, heißt es im Bericht der Polizei, weil er auf der linken Straßenseite und in Schlangenlinien gefahren ist.

Der Mann wurde wegen Trunkenheits im Straßenverkehr angezeigt. Darüberhinaus untersagten die Polizisten ihm die Weiterfahrt.

ml

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Tausende gegen AfD-Demonstration in Berlin

Tausende gegen AfD-Demonstration in Berlin

Gemeindefeuerwehrtag in Daverden

Gemeindefeuerwehrtag in Daverden

Gartentage in Thedinghausen 

Gartentage in Thedinghausen 

Achimer Fachausstellung im Gewerbegebiet Bierdener Mehren

Achimer Fachausstellung im Gewerbegebiet Bierdener Mehren

Meistgelesene Artikel

Massencrash: Tote und Verletzte nach mehreren Lastwagenunfällen in Niedersachsen

Massencrash: Tote und Verletzte nach mehreren Lastwagenunfällen in Niedersachsen

Zwei Tote und neun Schwerverletzte bei Unfall in Jever

Zwei Tote und neun Schwerverletzte bei Unfall in Jever

Ermittlungen gegen 55 linke Demonstranten nach Belagerung von Polizistenhaus

Ermittlungen gegen 55 linke Demonstranten nach Belagerung von Polizistenhaus

Feuer in Fabrik in Varel - Papier in Flammen

Feuer in Fabrik in Varel - Papier in Flammen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.