Mutter und Tochter sterben bei Autounfall

Bad Pyrmont - Bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Bus sind bei Bad Pyrmont eine 34 Jahre alte Autofahrerin und ihre zehnjährige Tochter tödlich verletzt worden.

Die Frau kam am Montag auf einer Landstraße in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn und krachte in den Bus, wie die Polizei mitteilte. Das zehn Jahre alte Mädchen starb noch am Unfallort. Die Mutter erlag kurze Zeit später in einer Klinik ihren Verletzungen. Der 62 Jahre alte Busfahrer, der zu diesem Zeitpunkt keine Fahrgäste transportierte, wurde leicht verletzt. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Karpfen werden umgesiedelt

Karpfen werden umgesiedelt

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Dampftag im Kreismuseum

Dampftag im Kreismuseum

Meistgelesene Artikel

E-Auto brennt ab – Fahrer soll General Motors 12.000 Euro zahlen

E-Auto brennt ab – Fahrer soll General Motors 12.000 Euro zahlen

E-Auto brennt ab – Fahrer soll General Motors 12.000 Euro zahlen
Spitzenkoch will keine Veganer im Restaurant haben: „Kein Essen für Schnösel oder Bobos“

Spitzenkoch will keine Veganer im Restaurant haben: „Kein Essen für Schnösel oder Bobos“

Spitzenkoch will keine Veganer im Restaurant haben: „Kein Essen für Schnösel oder Bobos“
Motorradfahrerin (19) bei Verkehrsunfall in Butjadingen tödlich verletzt

Motorradfahrerin (19) bei Verkehrsunfall in Butjadingen tödlich verletzt

Motorradfahrerin (19) bei Verkehrsunfall in Butjadingen tödlich verletzt
Stau-Chaos: A7 weiter gesperrt – Gefahrgut-Lkw brennt bei Hannover

Stau-Chaos: A7 weiter gesperrt – Gefahrgut-Lkw brennt bei Hannover

Stau-Chaos: A7 weiter gesperrt – Gefahrgut-Lkw brennt bei Hannover

Kommentare