1,6 Promille am Steuer

Betrunkener Lastwagenfahrer verursacht Unfall auf A7

Holle - Ein Unfall eines betrunkenen Lastwagenfahrers hat eine stundenlange Sperrung der Autobahn 7 bei Holle (Kreis Hildesheim) ausgelöst.

Der 55-Jährige war am Mittwochabend mit seinem Sattelzug von der Fahrbahn geraten und an einer Böschung gegen mehrere Bäume geprallt, wie die Polizei in Hildesheim am Donnerstag mitteilte. Dabei wurde er schwer verletzt. Einer der Bäume stürzte auf die Fahrbahn.

Zudem liefen Hunderte Liter Diesel aus der Zugmaschine in den Boden. Die Autobahn war in Richtung Hamburg bis in die Nacht für mehr als fünf Stunden gesperrt. Ein Alkoholtest ergab bei dem Lastwagenfahrer einen Wert von 1,6 Promille.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Niedersachsen: Johnson & Johnson-Geimpfte brauchen Dritt-Impfung für Booster-Status

Niedersachsen: Johnson & Johnson-Geimpfte brauchen Dritt-Impfung für Booster-Status

Niedersachsen: Johnson & Johnson-Geimpfte brauchen Dritt-Impfung für Booster-Status
Strompreis 2022: So kommt man aus der teuren Grundversorgung raus

Strompreis 2022: So kommt man aus der teuren Grundversorgung raus

Strompreis 2022: So kommt man aus der teuren Grundversorgung raus
FFP2-Masken-Knall: Die Wahrheit über Schutz gegen Omikron und Delta

FFP2-Masken-Knall: Die Wahrheit über Schutz gegen Omikron und Delta

FFP2-Masken-Knall: Die Wahrheit über Schutz gegen Omikron und Delta
Nordsee-Sensation: Sammler entdecken ausgestorbenes Tier am Strand

Nordsee-Sensation: Sammler entdecken ausgestorbenes Tier am Strand

Nordsee-Sensation: Sammler entdecken ausgestorbenes Tier am Strand

Kommentare