Bundeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“

Niedersächsische Dörfer ausgezeichnet

+
Ein altes Fachwerkhaus steht in Böddenstedt bei Uelzen (Niedersachsen). Das Dorf wurde jetzt ausgezeichnet.

Hannover - Drei niedersächsische Dörfer zählen zu den Siegern beim Bundeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft": Böddenstedt (Kreis Uelzen) und Vrees (Kreis Emsland) wurden mit Gold ausgezeichnet, Dudensen in der Region Hannover mit Silber.

Wie das Landwirtschaftsministerium in Hannover am Montag mitteilte, wurden bundesweit zehn Goldmedaillen, 17 Silber- und sechs Bronzemedaillen vergeben, bundesweit hatten sich 33 Dörfer für den Wettbewerb qualifiziert. Die Auszeichnungen zeigten, dass die niedersächsischen Dörfer ein großes Potenzial hätten, zur Verbesserung der Lebensbedingungen auf dem Lande beizutragen. "Ganz besonders freut es mich, dass einer der drei erstmals ausgelobten Sonderpreise für herausragende Projekte zur Bewältigung des demografischen Wandels nach Vrees gegangen ist", sagte Niedersachsens Landwirtschaftsminister Christian Meyer (Grüne). Dort haben die Einwohner ein neues Bürgerhaus geschaffen, das die Gemeindeverwaltung, eine Bibliothek und eine ambulante Altenpflege sowie Räume für Jugendtreffen und Mutter-Kind-Begegnungen beheimatet.

dpa

Mehr zum Thema:

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Meistgelesene Artikel

Zwei Schlittschuhläufer brechen in Dümmer See ein 

Zwei Schlittschuhläufer brechen in Dümmer See ein 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Kommentare