Entdecke mit dem VBN die Ausflugsziele Deiner Region

Endlich wieder unterwegs: Das sind die Top-Attraktionen des Nordens!

Straßenbahn fährt durch Bremen
+
Mit dem VBN auf Entdeckungstour

Raus aus dem Alltag und rein ins Abenteuer - mit dem VBN! Denn wir saßen lange genug zu Hause. In den nächsten Wochen und Monaten entdeckt ihr hier die Attraktionen des Nordens, komplett mit praktischen Tipps zur Anreise. Gemeinsam besuchen wir die Wildeshauser Geest, die Region Mittelweser, die Städte Bremen und Oldenburg, das Teufelsmoor sowie die Landkreise Verden und Wesermarsch. Alle Ziele kannst Du einfach per Bus und Bahn erreichen. Also: Pack Deine Sachen, schnapp Dir Familie und Freunde und auf geht’s! Wir haben das Ausflugsziel für Euren nächsten Trip.

Torfkahnfahrten im Teufelsmoor Wolfcenter Dörverden Ritter Rost Magic Park Telegraph Brake Smell it! Freizeitpark Ostrittrum Kulturelli Ohlenstedter Quellseen Flotte Weser Domherrenhaus Langwarder Groden Seebühne Bremen Kreismuseum Syke Escape by Bike GartenKultur-Musikfestival Museumseisenbahn Bruchhausen-Vilsen Wakegarden Oyten Arboretum Neuenkoop Bike it! WildeWälder-Tour Tretbootfahren Oldenburg CreARTour Bootsvermietung Achim Wümmeniederung Museum Kaskade Universum Bremen Twuster Padd Wochenmärkte in Oldenburg Moorwanderungen im Teufelsmoor Achimer Wandertouren Stadtführungen Verden Jaderpark

Leinen los: Torfkahnfahrten im Teufelsmoor

Torfkahnfahrten Teufelsmoor

Die Torfkahnfahrten im Kulturland Teufelsmoor sind immer ein besonderes Erlebnis und so zu einem Kulturgut des Landkreises geworden. Begib Dich auf die Spuren der Moorbauern, lass Dir von den Skippern Geschichten von „ut ole Tiden“ erzählen und genieße die weite Landschaft. Mehr Infos zu den Torfkahnfahrten und den coronabedingten Hygienemaßnahmen findest Du unter www.torfkahn-teufelsmoor.de.

Übrigens - der Ausflug ins Teufelsmoor lässt sich perfekt mit einem Besuch im Künstlerdorf Worpswede, einer Radtour oder einer Wanderung in der Hammeniederung verbinden.

Und der VBN bringt Dich direkt zu den Torfhäfen: Nach Osterholz-Scharmbeck gelangst Du mit der Buslinie 640, dem Regionalexpress RE8 und der NordWestBahn RS2 bis zum Bahnhof Osterholz-Scharmbeck. Nach Worpswede bringen Dich die Buslinien 640 und 670 - Haltestelle „Worpswede Insel“ und nach Ostersode/Kreuzkuhle fährt die Buslinie 640 bis zur Haltestelle „Nordsoder Straße 1“. Finde die passende Verbindung einfach in Deiner FahrPlaner-App!

Wölfe hautnah erleben: Im Wolfcenter Dörverden

Wolfcenter Dörverden

Wer hat Angst vorm bösen Wolf? Sicher nicht Du, nachdem Du die vierbeinigen Bewohner des Wolfcenter Dörverden kennengelernt hast. Denn hier kannst Du die Wölfe hautnah erleben, an spannenden Führungen mit Schaufütterungen teilnehmen und alles rund um den Wolf entdecken. Übrigens sind Wölfe nicht die einzige Attraktion des Wolfcenters: Auch die Greifvogelpräsentation samstags und sonntags ist ein Besuchermagnet. Oder Du stattest den Alpakas, Ziegen und drolligen Präriehunden einen Besuch ab. Entdecke mehr über die vielfältigen Angebote und die aktuellen Corona-Maßnahmen unter www.wolfcenter.de.

Die An- und Abreise klappt ganz einfach mit dem VBN: Mit der Buslinie 735 gelangst Du direkt zur Haltestelle „Dörverden, Brücke (Wolfcenter)“. Die passende Verbindung und das VBN-Ticket bekommst Du in der FahrPlaner-App.

50 Jahre Märchenwald im Ritter Rost Magic Park Verden

Ritter Rost Magic Park Verden

Im Ritter Rost Magic Park Verden erleben Du und Deine Familie unvergessliche Tage! Dafür sorgen die Karussells, der Streichelzoo und der tolle Spielplatz. Besonderes Highlight ist aber der Märchenwald. Seit einem halben Jahrhundert werden hier Märchen lebendig. 2021 feiert er seinen 50. Geburtstag! Wenn Ihr eure Sandburgenbaukräfte messen wollt, dann macht mit beim großen Sandburgenwettbewerb am 03. & 04. Juli 2021. Die Familie oder Gruppe, welche die größte und schönste Sandburg baut, gewinnt! Mehr Infos zu Attraktionen und Veranstaltungen findest Du unter www.ritterrost-magicpark.de.

Für eine bequeme Anreise wählst Du am besten die RE1 Verden (Aller) und die Buslinie 712 bis zur Haltestelle „Heideweg“ oder die Buslinie 713 bis zur Haltestelle „Freizeitpark“. Ticket und Verbindung findest Du unkompliziert in Deiner FahrPlaner-App!

Der Telegraph: Schifffahrtsmuseum und Wahrzeichen von Brake!

Telegraph Brake

Der Telegraph ist das Wahrzeichen von Brake. 1846 erbaut, ist er heute Teil des Schifffahrtsmuseums Unterweser und entführt Dich in die eindrucksvolle Welt der Handelsschifffahrt. Hier entdeckst Du wertvolle Ausstellungsstücke, die aus Zeiten der Braker und Oldenburger Schifffahrt stammen. Erfahre mehr über Navigation, Schulschifffahrt und den Bordalltag der Walfänger des 19. Jahrhunderts. Oder genieße ganz einfach die tolle Aussicht vom oberen Turmgeschoss! Extra Tipp: Die direkte Lage an der Weser mit der wunderschönen Kaje lädt besonders zum Verweilen ein. Mehr Details zur Ausstellung findest Du unter https://www.schiffahrtsmuseum-unterweser.de/die-haeuser/telegraph/

Und so kommst Du hin: Mit der Regionalbahn RS4 oder den Buslinien 440, 425, 421 422, 451, 446 oder 431 bis zum Braker Bahnhof. Von dort aus sind es zu Fuß nur noch 700 Meter bis zum Telegraph! Die Verbindung und Dein Ticket gibt es in der FahrPlaner-App.

Smell it! Bremer Ausstellungen präsentieren den Geruch in der Kunst

Smell it!

Entdecke Kunst, wie du sie noch nie erlebt hast: Mit Deinem Geruchssinn. Bis zum 31. Juli 2021 steigt die Aktion Smell it! in 10 Ausstellungen in Bremen und Bremerhaven. Mit dabei sind unter anderem die Kunsthalle Bremen, das Paula Modersohn-Becker Museum, die Städtische Galerie Bremen und viele mehr. Ein Gemeinschaftsprojekt, das sich den vielfältigen Aspekten des Geruchssinns widmet. Entdecke spannende Workshops, Aktionen und zeitgenössische Kunst!

Mit dem VBN gelangst Du ganz einfach zu den verschiedenen Ausstellungen. Keine Parkplatzsuche mehr: Die passende Verbindung und das VBN-Ticket findest Du in Deiner FahrPlaner-App.

Sind die süß! Tierbabys im Freizeitpark Ostrittrum

Freizeitpark Ostrittrum

Im Wild- und Freizeitpark Ostrittrum entdeckst Du gerade niedliche Tierbabys, die Dir möglicherweise das Herz stehlen werden. Aber auch die ausgewachsenen Bewohner begeistern: Hier erlebst Du über 500 Tiere aus allen Kontinenten, darunter Kängurus, Luchse, Strauße und Affen. Der ca. 18 Hektar große Park mitten im Naturpark Wildeshauser Geest ist ein beliebtes Ausflugsziel und wartet quasi nur darauf von Dir erkundet zu werden!

Und mit dem VBN reist Du ganz bequem an: Die passende Verbindung und das VBN-Ticket findest Du in Deiner FahrPlaner-App.

Kulturelli - eine Entdeckungstour durch den Sommer in Oldenburg

Kulturelli in Oldenburg

Der Sommer wird aufregend! Mit einer kulturellen Rallye durch Oldenburg. Entdecke Ziele rund um Kunst und Kultur und sichere Dir einen der großartigen Gewinne. Ab dem 15. Juni kannst Du Dich nach individueller Lust, Sportlichkeit und Zeit beteiligen. Zu Fuß oder mit Rad - Du entscheidest! Mit einer Karte findest Du zu den markierten Zielen. Dazu gibt es ein Heft mit Aufgaben, Rätseln oder Fragen, die es bis zum 15. September 2021 zu lösen gilt. Mache mit und gewinne tolle Preise der Oldenburger Kulturinstitutionen sowie der Läden und Unternehmen des städtischen Einzelhandels. Weitere Infos gibt es unter www.oldenburg-tourismus.de/kulturelli

Und mit dem VBN kommst Du unkompliziert nach Oldenburg. Buche einfach Deine Verbindung und VBN-Ticket einfach in der FahrPlaner-App!

Badespaß pur: Die Ohlenstedter Quellseen 

Ohlenstedter Quellseen

Du brauchst eine Abkühlung? Dann besuche die Ohlenstedter Quellseen. Die drei Badeseen begeistern mit ihrem maritimen Flair und feinen Sandstrand. Perfekt, um bei sommerlichen Temperaturen so richtig zu entspannen! Bonus-Tipp: Dein Besuch lässt sich hervorragend mit der Radtour „Grüner Ring - Osterholzer Geest“ vom Bahnhof Osterholz-Scharmbeck oder vom Bahnhof Oldenbüttel verbinden. Und für kulinarische Genießer: Die Seeblick-Gastronomie mit mediterranen Tapas und Speisen ist wieder geöffnet und bietet Ausflüglern beste Verpflegung.

Unter www.teufelsmoor.de findest Du weitere Bade-Inspiration für das Kulturland Teufelsmoor. Auch der Badesee Stedener Forst in Holste oder der Hammestrand in Neu Helgoland, Worpswede laden zum Verweilen ein!

Und so kommst Du hin: Die Buslinien 681 und 683 - Haltestelle „ Ohlenstedt (OHZ) Wehmann“ bringen Dich direkt zu den Ohlenstedter Quellseen. Nach Osterholz-Scharmbeck gelangst Du mit der Buslinie 640, dem Regionalexpress RE8 und der NordWestBahn RS2. Der Bahnhof Oldenbüttel ist sowohl mit der NordWest-Bahn RS2 als auch mit den Buslinien 680 und 686 erreichbar. Die passende Verbindung und das VBN-Ticket findest Du in der FahrPlaner-App.

„Schiff ahoi“: Mit der Flotte Weser unterwegs

Mit der Flotte Weser unterwegs

Bei einem Ausflug mit der Flotte Weser kannst Du die schöne Landschaft der Mittelweser-Region vom Wasser aus entdecken. Erkunde den Weserlauf zwischen Bremen und Minden mit Weser-/ oder Aller-Weser-Rundfahrten. Los geht es ab Bremen, Verden oder Nienburg. Es warten tolle Schlemmerfahrten auf Dich: Frühstück, Brunch oder Grill zum Genießen. Lass einfach mal die Seele baumeln!

Infos zu Fahrten und Events findest Du unter www.flotte-weser.de. Komm an Bord!

Mit dem VBN gelangst Du ganz leicht zum Anlegehafen: Finde und buche die passende Verbindung einfach in Deiner FahrPlaner-App!

Begib Dich auf Zeitreise im Domherrenhaus Verden!

Domherrenhaus in Verden

Haben die Neandertaler früher tatsächlich dort Elefanten gejagt, wo heute Verden an der Aller liegt? Finde es heraus im Domherrenhaus in Verden! Im historischen Museum kannst Du verschiedene „Zeitreisen“ erleben, von der Steinzeit bis ins 20. Jahrhundert. Bestaune zum Beispiel eine der ältesten Jagdwaffen der Welt im Original! Außerdem kannst Du traditionelle Verdener Handwerke oder klassische Wohnzimmer aus dem 18. und 19. Jahrhundert entdecken. Egal ob jung oder alt, im Domherrenhaus erlebt jeder Geschichte hautnah. Tolle Angebote gibt es auch für Kitas und Schulen. Auch Kindergeburtstage und Trauungen kann man im Museum feiern. Hier findest Du weitere Informationen zu den Ausstellungen und Veranstaltungen: www.domherrenhaus.de

Unser Tipp für die An- und Abreise: Nimm den RE 1 oder die RS1 nach Verden (Aller). Danach geht es zu Fuß weiter durch die Verdener Innenstadt zum Domherrenhaus. Das VBN-Ticket und die passende Verbindung findest Du in der FahrPlaner-App!

Unterwegs im Watt: Der Wanderweg Langwarder Groden

Langwarder Groden

Das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer erleben - das kannst Du auf dem Wanderweg Langwarder Groden! Der Rundweg zwischen Fedderwardersiel und Langwarden führt Dich auf über 5 Kilometern durchs Watt. Trockene Füße garantiert! Hier erlebst Du einzigartige Natur und eine beeindruckende Landschaft. Für eine hervorragende Aussicht sorgen Beobachtungsstände, Stege und die Brücke zum Vordeich. Kein Wunder also, dass der Langwarder Groden der beste Ort zur Vogelbeobachtung in Butjadingen ist! Weitere Infos zum Rundweg und die Nordsee-Halbinsel Butjadingen gibt es unter www.butjadingen.de.

Und so reist Du an:
Mit den Buslinien 400, 403, und 408 über den Nordenhamer Bahnhof. Deine Verbindung und das VBN-Ticket findest Du in der FahrPlaner-App.

Die Seebühne Bremen: Musik, Kultur & mehr!

Seebühne in Bremen

Erlebe das Open-Air-Highlight des Sommers - die Seebühne Bremen! Direkt am Wasser gelegen, bietet sich dir eine Kulisse, die einzigartig in Norddeutschland ist. Bis zum 22. August entdeckst Du hier ein vielfältiges Programm: Von Pop, Rock, Klassik, Comedy bis zur Oper und dem „Dschungelbuch“ für die Kleinen ist alles dabei. Insgesamt sind mehr als 40 Veranstaltungen mit verschiedensten Künstlern auf der Seebühne an der Waterfront Bremen geplant. Hier findest Du das Programm: www.bremen.de/seebuehne-bremen

Kaufe hier direkt Deine Tickets: www.seebuehne-bremen.de/tickets/

Für eine unkomplizierte Anreise finde einfach die passende Verbindung und das VBN-Ticket in Deiner FahrPlaner-App.

Entdecke einen echten Goldschatz!

Kreismuseum Syke

Begib Dich auf Schatzsuche: Im Kreismuseum Syke und dem Forum Gesseler Goldhort erlebst Du das Leben unserer Vorfahren und kannst einen echten Goldschatz bewundern. Das Kreismuseum ist ein lebendiger Geschichtsstandort und begeistert mit tollen Ausstellungen und spannenden Mitmach-Angeboten. Und im Forum Gesseler Goldhort direkt nebenan entdeckst Du eine besonders spektakuläre Ausstellung: Denn hier wird der Goldschatz gezeigt, der 3.300 Jahre unentdeckt unweit des Syker Ortsteils Gessel gelegen hat. Jetzt kannst Du einen der größten mitteleuropäischen Goldfunde hautnah bestaunen! 

Weitere Infos findest Du unter www.kreismuseum-syke.de sowie www.forum-gesseler-goldhort.de.

Tipps zur Anreise: Suche einfach nach der passenden Verbindung und buche Dein VBN-Ticket in der FahrPlaner-App!

Escape by Bike: Rätselreise auf dem Rad

Escape by Bike Oldenburg

Fahrrad- und Rätselfreunde aufgepasst! Auf einer Route um Oldenburg durch das Ammerland erwartet Dich eine Mischung aus Spiel, Rätsel und Fahrradtour. Unter dem Motto „Escape by Bike“ löst Du durch Rätseln, Kombinieren und Codieren spannende Aufgaben. 45 Kilometer pure Radel- und Rätselfreude! Insgesamt gibt es 9 Stationen, rund um die Schauplätze des ehemaligen Hofgärtners Julius Friedrich Wilhelm Bosse (1755-1793). Stimmt es, dass der Pflanzenwissenschaftler ein Rezept für Glückseligkeit entwickelt hat? Finde es heraus und löse „Das Geheimnis des Hofgärtners“! Als Hilfsmittel steht dir ein Forscherkästchen zur Verfügung. Übrigens, die Tour eignet sich auch super für das Geocaching! Mehr Infos findest Du unter: www.oldenburg-tourismus.de/escape-by-bike

 So klappt die Anreise: Finde einfach die passende Verbindung und Dein VBN-Ticket in der FahrPlaner-App.

„Folk im Moor“: Das Duo Pangea live im Open-Air-Konzert!

GartenKultur-Musikfestival

Faszinierende Gärten und stimmungsvolle Musik - das ist das GartenKultur-Musikfestival. Am 06. August 2021 erwartet Dich getreu diesem Motto ein tolles Open-Air-Konzert in der Museumsanlage Ströhe-Spredding in Hambergen: Freue Dich auf „Folk im Moor“ mit dem Duo Pangea! Das Duo aus Oldenburg mixt traditionellen Folk aus keltischen sowie weltmusikalischen Bereichen – ein amüsanter Spagat zwischen Tradition und Moderne. Tickets erhältst Du für € 10,- direkt an der Abendkasse.

Diese und weitere Veranstaltungen findest Du auf Facebook bei @teufelsmoor und unter www.kulturland-teufelsmoor.de/veranstaltungen/veranstaltungskalender/.

Übrigens, die Museumsanlage erreichst Du ganz einfach mit dem VBN: Steuere einfach den Bahnhof Oldenbüttel an. Die passende Verbindung und das VBN-Ticket findest Du in Deiner FahrPlaner-App.

Unterwegs mit der ersten Museums-Eisenbahn Deutschlands in Bruchhausen-Vilsen

Museums-Eisenbahn Bruchhausen-Vilsen

Mit Dampf geht es auf Fahrt: Entdecke die schöne Landschaft um Bruchhausen-Vilsen in einer nostalgischen Lok der Museums-Eisenbahn. Auf der acht Kilometer langen Strecke erlebst Du den Lokführer in Aktion! Außerdem warten erlebnisreiche Sonderveranstaltungen auf Dich: Der Grillexpress, der Teddybären-Tag, das Historische Wochenende und viele mehr. Auch einen Besuch wert ist das älteste Eisenbahn-Freilichtmuseum Deutschlands. Die einzigartige Sammlung besteht aus mehr als neunzig meterspurigen, größtenteils betriebsfähigen Fahrzeugen: Dampf- und Diesellokomotiven, Triebwagen sowie Personen- und Güterwagen. Mehr Infos findest Du unter www.museumseisenbahn.de.

Die Busse und Bahnen des VBN laufen zwar nicht mehr mit Dampf, bringen Dich aber trotzdem sicher ans Ziel. Finde einfach die passende Verbindung und Dein Ticket in der FahrPlaner-App.

Sommer, Sonne, Action: Wasserspaß auf dem Oyter See!

Wakegarden Oyten

Wasserratten aufgepasst: Im Sommer verwandelt sich der Oyter See in den Wakegarden. Hier kannst Du coole Wassersportarten ausprobieren. Dabei ist Action garantiert: Die Liftanlage zieht Dich mit Wasserski oder Wakeboard durch das kühle Nass. Im riesigen Aquapark kannst Du Dich nach Lust und Laune austoben. Und wenn Du es etwas ruhiger angehen lassen willst, probiere das Stand up Paddling oder schnapp Dir ein Kajak! Ob Anfänger oder Profi, im Wakegarden ist für jeden etwas dabei. Weitere Infos und Tickets gibt es unter www.wakegarden-oyten.de.

So reist Du am besten an: Mit dem Bus 730 oder 745 bis zur Haltestelle ‚Oyten Hammestraße‘. Danach ist es nur noch ein kurzer Fußweg bis zum Oyter See 1. Verbindung und VBN-Ticket gibt’s in der FahrPlaner-App!

Eine Reise durch die Natur: Arboretum Neuenkoop

Arboretum Neuenkoop

Besuche das Arboretum Neuenkoop, den Botanischen Garten in der Wesermarsch! Im Schaugarten in der Gemeinde Berne erwartet Dich ein Gartenerlebnis der besonderen Art. Auf einer Fläche von etwa zwei Hektar entdeckst Du verschiedene Gehölze aus der ganzen Welt, zum Beispiel Magnolien, Eichen, Kastanien, Flieder, Kamille oder Eukalyptus. Darüber hinaus dient das Arboretum als Versuchsgarten: Hier sollen Pflanzen aus wärmeren Regionen an das norddeutsche Wetter angepasst werden. Erkunde den Schaugarten auf eigene Faust oder nimm an einer der fachkundigen Führungen teil. Mehr Infos findest Du unter www.arboretum-neuenkoop.de.

Tipps zur Anreise: Vom Bahnhof Berne sind es 4,6 km bis zum Arboretum, die sich super als Fahrradtour eignen. Die Verbindung zum Bahnhof und das VBN-Ticket gibt es in Deiner FahrPlaner-App.

Bike it! Die schönsten Radtouren durch Bremen, Bremerhaven & umzu

Bike it!

Die märchenhafte Hansestadt Bremen gehört zu den beliebtesten Fahrradstädten Deutschlands. Die neu überarbeiteten Radrouten von „bike it“ zeigen Dir dabei die schönsten Seiten der Wesermetropole. Es geht durch urbane und ländliche Gegenden in Bremen, Bremerhaven und umzu. Wählen kannst Du unter anderem aus der Innenstadt-Runde, der Weser-Runde, der Worpswede-Runde und mehr. Praktisch: Alle Bike it! Radtouren bekommst Du kostenfrei als Faltkarten z.B. in den Tourist-Infos in Bremen und Bremerhaven, sowie online in der Bike Citizens App für Bremen/Bremerhaven. Also tritt in die Pedale und gehe auf Entdeckungstour!

Erfahre mehr über die Touren unter www.bremen.de/leben-in-bremen/fahrradstadt/bikeit-radtouren oder gehe hier auf die Radtour durch das Blockland: www.youtube.com/watch?v=KIWZrY7zO1s

Mit dem VBN gelangen Du und Dein Fahrrad ganz einfach nach Bremen, Bremerhaven und Umgebung. Ticket und Verbindung gibt es in der FahrPlaner-App.

Natur pur auf der WildeWälder-Tour

WildeWälder-Tour

Erlebe das Wald- und Naturschutzgebiet Hatter Holz mit dem Fahrrad auf der WildeWälder-Tour. Der Weg führt Dich durch urige Wälder von Hatten nach Hude. Es geht vorbei am Falkensteinsee, dem sehenswerten Skulpturenufer und der ehrwürdigen Klosterruine. Eine märchenhafte Atmosphäre! Und für eine gemütliche Pause kannst Du zum Beispiel im Seehuus, im Amtshaus Café oder Vielstedter Bauernhaus haltmachen. Weitere Infos findest Du unter www.wildegeest.de/radfahren/20-tourentipps/wildewaelder-tour.

Tipps zur Anreise mit dem VBN: Steuere einfach die Bahnhöfe Hude, Sandkrug oder Wüsting an. Von dort kannst Du direkt losradeln! Die passende Verbindung und Dein Ticket findest Du in der FahrPlaner-App.

Treten, Paddeln oder Treiben lassen in Oldenburg!

Tretbootfahren im Schlossgarten Oldenburg

Wenn Dir Sonnenbaden und Schwimmen im Sommer auf Dauer zu langweilig ist, kannst Du in Oldenburg viele weitere Aktivitäten im, am und auf dem Wasser finden. Rund um den Oldenburger Schlossgarten ist vom Feierabendbier bis zur Tretbootfahrt für jeden etwas dabei. Aber auch abseits des Schlossgartens gibt es in Oldenburg viel zu entdecken, etwa das City-Paddeln: Bei dieser Stadtführung entdeckst Du die Stadt per Kanu! Und die vielleicht schönste Pause nach einem ausgiebigen Shoppingbummel erlebst Du am Hafen mit seinem vielfältigen Gastro-Angebot. Maritimes Flair und Blick aufs Wasser sind inklusive. Außerdem findest Du hier noch bis zum 19. September 2021 den „Stadtstrand Oldenburg“, der mit außergewöhnlichem Blick aufs Wasser und Strandfeeling einlädt. Mehr Infos findest Du unter www.aboutcities.de/staedte/oldenburg/sehnsuchtsort-wasser.

Nach Oldenburg gelangst Du ganz unkompliziert mit dem VBN. Suche Dir einfach die passende Verbindung und das VBN-Ticket in Deiner FahrPlaner-App heraus.

CreARTour: Wenn Kunst und Moor zusammentreffenCreARTour: Wenn Kunst und Moor zusammentreffen

creARTour

„Kunst und Moor“ bietet Dir die CreARTour in der Samtgemeinde Hambergen. Am letzten August-Wochenende (28. + 29. August 2021) laden Dich Künstlerinnen und Künstler von 11–18 Uhr in ihre Ateliers, privaten Räume oder Werkstätten ein. Dabei entdeckst Du eine breite Vielfalt an Malerei, Skulpturen, Keramik, Fotografie, Handarbeit und anderen Kunstobjekten. Schau vorbei und erhalte tiefe Einblicke in die Kunst selbst, aber auch in das Leben der „creARTiven“.

Mehr Infos findest Du auf Facebook bei @teufelsmoor und unter www.creartour-hambergen.de 

Und so reist Du an: Über den Bahnhof Oldenbüttel oder den Bahnhof Lübberstedt. Die passende Verbindung und das VBN-Ticket findest Du in der FahrPlaner-App. Tipp: Nimm am besten Dein Fahrrad mit, denn damit sind die Ausstellungsorte am schönsten zu erreichen! Die malerische Landschaft mit ihren Moor- und Geestflächen ist perfekt für eine kleine Radtour geeignet.

Werde zum Kapitän auf der Weser! Mit der Bootsvermietung Achim

Bootsvermietung Achim

Du wolltest schon immer mal mit dem Motorboot auf der Weser fahren? Mit dem Bootsverleih Achim wirst Du zum Kapitän eines modernen, 15 PS starken Boots! Komfortabel ausgestattet, lädt die Flotte zu einem gemütlichen Ausflug auf die Weser ein. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 35 Kilometern pro Stunde geht es entspannt auf Tour - ohne Führerschein oder Vorkenntnisse! Vor der Tour gibt es eine technische Einweisung und Informationen über Verhaltensregeln. Du bist schon Profi? Zur Flotte gehören auch zwei führerscheinpflichtige Boote mit jeweils 80 PS! Mehr Infos findest Du unter www.bootsvermietung-achim.de.

Und nach Achim kommst Du ganz leicht mit den Bussen und Bahnen des VBN. Die passende Verbindung und das VBN-Ticket gibt’s in der FahrPlaner-App!

Eine Reise durch malerische Dörfer und das Delta der Wümme

Wümmewiesen

Entdecke die wunderschöne Wümmeniederung mit einer Rundtour im Radlerparadies Landkreis Verden! Auf dem rund sechzig Kilometer langen Wümme-Radweg erlebst Du den nördlichen Teil des Landkreises. Die Erlebnistour führt Dich von Oyten aus durch Bremen-Oberneuland, Fischerhude, Ottersberg und Sottrum bis nach Hellwege. Natürlich kannst Du Deine Tour starten und enden lassen, wo Du willst. Lasse Dich unterwegs begeistern von malerischen Dörfern und sehenswerten Gebäuden. Die Wümme mit ihrer geschützten Landschaft lädt ein zum Verweilen, Erholen und Entspannen. Mehr Infos zur Strecke findest Du unter www.radlerparadies.de.

Tipp zur Anreise: Vom Hauptbahnhof Bremen geht es mit der RB 41 bis Bremen Oberneuland oder Oyten Sagehorn. Das Fahrrad reist natürlich mit! Finde einfach die passende Verbindung und das VBN-Ticket in Deiner FahrPlaner-App.

Museum Kaskade in Diekmannshausen: Eine Zeitreise der Wasserversorgung

Museum Kaskade

 „Wasserversorgung gestern, heute und morgen“ ist das Thema der Ausstellung im Museum Kaskade in Diekmannshausen. Erfahre mehr darüber, was für uns heute völlig normal ist: Die Versorgung mit sauberem Trinkwasser – noch in den 1950er Jahren keine Selbstverständlichkeit! Das Museum befindet sich im Speicherpumpwerk, das aus dem Jahr 1956 original erhalten ist und eine Zeitreise durch die letzten zwei Jahrhunderte erlaubt. Die Ausstellungsfläche verteilt sich auf sechs Ebenen: Hier informierst Du Dich auf erlebnisreiche Art und Weise über Wasserversorgung, Wasserschutz und Ökologie. Auch das „Schwimmende Moor“, das weltweit einzigartige Resthochmoor vor dem Nordseeküstendeich bei Sehestedt, ist Thema der Ausstellung. Vom Dach aus hast Du einen wunderbaren Blick über den Jadebusen - bei klaren Himmel sogar bis zur Weser. Weitere Infos zur Ausstellung findest Du unter www.oowv.de/wissen/lehrpfade-und-infostandorte/informationseinrichtungen/museum-kaskade-in-diekmannshausen/.

So reist Du am besten an: Über den Bahnhof Varel mit der Buslinie 430 Rodenkirchen (Stadland) Bahnhof bis zur Haltestelle ‚Diekmannshausen Landhaus‘. Die Verbindung und das VBN-Ticket gibt es in Deiner FahrPlaner-App.

Wissenschaft zum Selbermachen: Im Universum Bremen

Universum Bremen

Wenn Du echte Blitze stoppen, die Schwerkraft überwinden und die eigenen Sinne überlisten möchtest, bist Du im Universum® Bremen genau richtig! Im Mitmachmuseum entdeckst Du spannende und aufregende Exponate: Darunter zum Beispiel eine riesige Kugelbahn, einen Lügendetektor und beeindruckende Tiere. Wage Dich in völliger Dunkelheit durch die Tastgalerie oder spüre das Ausmaß eines Erdbebens am eigenen Körper. Für die kleine Forscher*innen gibt es in der „Milchstraße“ und in den verblüffenden Science-Shows viel zu entdecken. Im Universum gibt’s Wissenschaft zum Selbermachen.

Weitere Infos findest Du unter www.bremen.de/das-universum-bremen.

Und die Anreise? Klappt ganz bequem mit dem VBN. Finde einfach die passende Verbindung und Dein VBN-Ticket in der FahrPlaner-App.

Wandern auf dem Twuster Padd bei Twistringen

Twuster Padd Beerenlehrpfad

Hol die Wanderschuhe raus! Auf dem 8,3 Kilometer langen Twuster Padd in und um Twistringen geht es durch jede Menge Grün, Blüten und Beeren. Ebenfalls auf Deinem Weg entdecken kannst Du den kleinen Fluss Delme, der mitten im Ort entspringt. Erinnert wird auf dem Pfad auch an die alte jüdische Gemeinde. Tipp: Besuche am Wochenende das deutschlandweit einmalige Museum für Strohverarbeitung und kaufe Dir einen schicken Strohhut! Weitere Infos zu dieser und weiteren Wanderrouten findest Du unter www.wildegeest.de/wandern/.

Mit dem VBN geht’s nach Twistringen: Finde einfach die passende Verbindung und das VBN-Ticket in Deiner FahrPlaner-App.

Marktbummel in Oldenburg - morgens, mittags und abends!

Wochenmärkte in Oldenburg

In der Oldenburger Innenstadt bekommst Du nicht nur Kleidung, Schmuck und Dekoartikel. Auch die Wochen- und Bauernmärkte laden Dich zu einem gemütlichen Bummel ein! Wochenmärkte gehören fest zum Oldenburger Alltag dazu. Fast jeden Tag gibt es kleine und große Märkte mitten in der Stadt. Die Auswahl ist groß, aber eins haben alle gemeinsam: Durch das bunte Treiben und die lebendige Atmosphäre wird Dein Besuch zu mehr als einem reinen Lebensmitteleinkauf. Geboten wird Dir frisches Obst, Gemüse, Fleisch und Fisch. Außerdem laden Gastronomiestände zum Probieren und Verweilen ein - noch bis Ende September auch jeden Mittwochabend. Auf dem Abendmarkt gibt es neben Lebensmitteln und Blumen auch Handwerksarbeiten zu kaufen. Bis Ende September findet er jeden Mittwoch von 17 bis 21 Uhr statt. Und auch den Bauernmarkt solltest Du besuchen: Hier kannst Du alles kaufen, was auf dem Lande wächst, sowie selbstgemachte Hofprodukte und selbstgebackenen Kuchen. Weitere Infos zu den verschiedenen Märkten gibt es unter www.oldenburg-tourismus.de/einkaufserlebnisse.

Der VBN bringt Dich ganz bequem zu den Marktplätzen: Suche einfach in Deiner FahrPlaner-App nach der passenden Verbindung und buche Dein VBN-Ticket.

Auf Wanderschaft durch das sagenumwobene Teufelsmoor

Moorwanderung im Teufelsmoor

Erlebe die Faszination Moor hautnah: Auf den geführten Moorwanderungen durch das sagenumwobene Kulturland Teufelsmoor. Stehe auf einer Schwingwiese mitten im Moor und entdecke die spannende Pflanzen- und Tierwelt: Der fleischfressende Sonnentau, die Rauschbeeren, das Wollgras und den Gagelstrauch… Hier findest Du Vielfalt! Außerdem lernst Du den harten Alltag der Moorbauern kennen. Mach mit bei einer geführten Moorwanderung und lasse Dich vom Teufelsmoor verzaubern.

Führungen werden von der Biologischen Station Osterholz e.V., dem Heimatverein Ströhe/Spredding e.V. und der Gästeführerin Sigrid Grimsehl angeboten. Tipp: Bring festes Schuhwerk und ausreichend Flüssigkeit mit! Mehr Infos findest Du unter www.kulturland-teufelsmoor.de/erlebniswelten/naturerlebnis/wege-ins-moor/.

Die Anreise klappt mit dem Regionalzug R2 oder mit der Nordwestbahn von Bremen und Bremerhaven bis

  • zum Bahnhof Osterholz-Scharmbeck - Biologische Station Osterholz e.V. (gemeinsame Anfahrt in das Zielgebiet)
  • zum Bahnhof Oldenbüttel; von dort zu Fuß (30 min) oder weiter mit dem Bus der Linie 682 bis zur Haltestelle ‚Heilsdorf Mullstraße (Hamberger Moor)‘ oder bis ‚Ströhe Schule (Museumsanlage Ströhe/Spreddig)‘

Alternativ nimmst Du die Buslinien 640 oder 670 ab Osterholz-Scharmbeck bzw. Bremen bis    

  • Worpswede Insel, 5 min Fußweg bis zur Tourist-Information (gemeinsame Anfahrt bis zum Zielgebiet)

Die passende Verbindung und das VBN-Ticket findest Du in Deiner FahrPlaner-App.

Achimer Wandertouren: Erlebe die schöne Landschaft in Achim und umzu

Achimer Wandertouren

Entdecke die schöne Landschaft in und um Achim auf den Achimer Wandertouren! Sieben abwechslungsreiche Rundwanderwege laden Dich ein zu Bewegung und zum Auftanken an der frischen Luft - ob allein, mit Familie oder mit Freunden. Entdecke den Weserdeich, flache Marsch, sanfte Hügel, eine malerische Moorlandschaft und die ursprünglichen Dörfer, aus denen die Stadt Achim entstanden ist. Sitzbänke am Weg bieten Dir eine Möglichkeit für den kleinen Pausensnack, oder einfach nur zum Schauen, wie die Schiffe und Boote auf der Weser vorüberziehen…

Mehr Infos zu den Achimer Wandertouren findest Du unter www.achim.de.

Mit dem VBN kommst Du bequem nach Achim: Finde einfach die passende Verbindung und das Ticket in Deiner FahrPlaner-App.

Viel Historie und Anekdoten bei Stadtführungen in Verden

Stadtführungen Verden

Kennst Du schon die wunderschöne Verdener Altstadt? Besuche eine der „Besonderen“ Stadtführungen und erfahre dabei allerlei Kurioses. Wenn sich in der Innenstadt eine Menschentraube bildet, man erstaunte „Ohs“ und „Ahs“ hört und auch mal kräftig gelacht wird, dann ist wahrscheinlich wieder ein/-e Verdener Stadtführer/-in unterwegs! Noch bis Ende Oktober kannst Du samstags um 15 Uhr an einer klassischen Verdener Stadtführung teilnehmen. Zudem werden an jedem zweiten und vierten Sonntag im Monat ganz „Besondere“ Führungen angeboten: Hier dreht sich alles um außergewöhnliche Themen oder Ziele. In Form eines Gutscheins ein besonders schönes Geschenk! Lass Dich von der Vielfalt der Verdener Stadtführungen überraschen. Weitere Information dazu findest Du unter www.verden.de/stadtfuehrungen.

 Die Anreise nach Verden klappt ganz unkompliziert mit dem VBN. Einfach mit der RE 1 oder der RS 1 Verden (Aller) ansteuern! Die passende Verbindung und das Ticket erhältst Du in Deiner FahrPlaner-App.

Bereit für ein tierisches Abenteuer im Tier- und Freizeitpark Jaderpark?

Jaderpark

Der Tier- und Freizeitpark Jaderpark in Nordsee-Nähe ist ein beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie. Der Park lockt mit spannenden Tierbegegnungen und aufregenden Freizeitattraktionen. Über 600 exotische Tiere leben hier, darunter Giraffen, Löwen, Pinguine und die lustigen Tapire. Im Streichelgehege kannst Du Ziegen, Schafe und Alpakas mit Spezialfutter und Streicheleinheiten verwöhnen. Und im Freizeitpark warten der Okavango River, das Grizzly Adventure und aufregende Fahrattraktionen darauf, von Dir entdeckt zu werden! Weitere Infos und den Ticketshop findest Du hier: www.jaderpark.de.

Den Jaderpark erreichst Du ganz einfach mit den Bahnen und Bussen des VBN. Suche Dir einfach die passende Verbindung und das Ticket in der FahrPlaner-App heraus.

Fotostrecke: VBN Sommerziele 2021

Langwarder Groden
Langwarder Groden © Inola Hofrichter
Langwarder Groden
Langwarder Groden © Inola Hofrichter
Domherrenhaus in Verden
Domherrenhaus in Verden © Historisches Museum Domherrenhaus e. V.
Innenhof Domherrenhaus
Innenhof Domherrenhaus © Historisches Museum Domherrenhaus e. V.
Torfkahnfahrten im Teufelsmoor
Torfkahnfahrten Teufelsmoor © Touristikagentur Teufelsmoor Worpswede Unterweser e.V. Saskia Winkler
Ein Wolf im Wolfcenter Dörverden
Wolfcenter Dörverden © Mittelweser-Touristik GmbH
Märchenwald im Ritter Rost Magic Park
Ritter Rost Magic Park Verden © Sonja Butz-Georg
Achterbahn im Ritter Rost Magic Park
Ritter Rost Magic Park Verden © Ritter Rost Magic Park
Spielplatz im Ritter Rost Magic Park
Ritter Rost Magic Park Verden © Ritter Rost Magic Park
Figuren aus dem Ritter Rost Magic Park
Ritter Rost Magic Park Verden © Ritter Rost Magic Park
Schiffsmodell im Museum
Telegraph Brake © Inola Hofrichter
Frühlingsblumen vor der Bremer Kunsthalle
Smell it! © Maike Lucas / BTZ Bremer Touristik-Zentrale
Luchs im Freizeitpark Ostrittrum
Freizeitpark Ostrittrum © Freizeitpark Ostrittrum
Ziege im Freizeitpark Ostrittrum
Freizeitpark Ostrittrum © Freizeitpark Ostrittrum
Eule im Freizeitpark Ostrittrum
Freizeitpark Ostrittrum © Freizeitpark Ostrittrum
Hörnchen im Freizeitpark Ostrittrum
Freizeitpark Ostrittrum © Freizeitpark Ostrittrum
Kulturelli in Oldenburg
Kulturelli in Oldenburg © Kulturelli Oldenburg
Frau auf der Kulturelli-Rallye
Kulturelli © Kulturelli Oldenburg
Ufer der Ohlenstedter Quellseen
Ohlenstedter Quellseen © AnkeFiedler_TWU
Kreismuseum Syke Bauerngarten
Kreismuseum Syke © Kreismuseum Syke
Kreismuseum Syke
Kreismuseum Syke © Kreismuseum Syke
Kreismuseum Syke
Kreismuseum Syke © Kreismuseum Syke
Kreismuseum Syke Goldhort
Kreismuseum Syke © Kreismuseum Syke
Escape by Bike in Oldenburg
Escape by Bike Oldenburg © Escape by Bike
Escape by Bike Oldenburg Station
Escape by Bike Oldenburg © Escape by Bike
Pangea mit „Folk im Moor“
GartenKultur-Musikfestival © Pangea
Fahrende Museums-Eisenbahn in Bruchhausen-Vilsen
Museums-Eisenbahn Bruchhausen-Vilsen © Mittelweser-Touristik GmbH
Wassersport im Wakegarden Oyten
Wakegarden Oyten © Wakegarden Oyten
Brücke beim Arboretum Neuenkoop
Arboretum Neuenkoop © Arboretum Neuenkoop
Bike it!
Bike it! © Ingo Wagner | WFB Wirtschaftsförderung Bremen
WildeWälder-Tour im Hatter Holz
WildeWälder-Tour im Hatter Holz © Gemeinde Hude | Kirsten Jensen-Gentsch
Tretboot auf der Mühlenhunte in Oldenburg
Tretbootfahren im Schlossgarten Oldenburg © Oldenburg Tourismus und Marketing GmbH | Mario Dirks
Stadtstrand in Oldenburg
Stadtstrandin Oldenburg © Oldenburg Tourismus und Marketing GmbH | Mario Dirks
Ausblick vom Stadtstrand in Oldenburg
Stadtstrand in Oldenburg © Oldenburg Tourismus und Marketing GmbH | Mario Dirks
creARTour in der Samtgemeinde Hambergen
creARTour  © Anke Fiedler, Samtgemeinde Hambergen
Bootsvermietung Achim im Uesener Weserhafen
Bootsvermietung Achim  © Mittelweser Touristik GmbH
Wümmeniederung
Wümmewiesen  © Christine Cordes
Museum Kaskade
Museum Kaskade © OOWV
Wissenschaft erleben im Universum Bremen
Universum Bremen © Universum Bremen
Der Beerenlehrpfad auf dem Twuster Padd
Twuster Padd Beerenlehrpfad © Silke Perin, Stadt Twistringen
Der Oldenburger Wochenmarkt
Wochenmärkte in Oldenburg © Dominik Janoschka
Moorwanderung im Teufelsmoor
Moorwanderung im Teufelsmoor © Saskia Winkler/Touristikagentur Teufelsmoor-Worpswede-Unterweser e.V.
Moorwanderung im Teufelsmoor
Moorwanderung im Teufelsmoor © Saskia Winkler/Touristikagentur Teufelsmoor-Worpswede-Unterweser e.V.
Moorwanderung im Teufelsmoor
Moorwanderung im Teufelsmoor © Saskia Winkler/Touristikagentur Teufelsmoor-Worpswede-Unterweser e.V.
Moorwanderung im Teufelsmoor
Moorwanderung im Teufelsmoor © Saskia Winkler/Touristikagentur Teufelsmoor-Worpswede-Unterweser e.V.
Achimer Wandertouren auf dem Deich
Achimer Wandertouren © Mittelweser-Touristik GmbH
Fußfängerzone in Verden
Stadtführungen Verden © Mirco Guy
Jaderpark
Jaderpark © Inola Hofrichter

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

Schlemmen im Sommer: Entdecken Sie kreative Rezepte im Magazin „Küchengeheimnisse“

Schlemmen im Sommer: Entdecken Sie kreative Rezepte im Magazin „Küchengeheimnisse“

Der STERNGLAS Topseller im exklusiven Deal - 50 Euro sparen!

Der STERNGLAS Topseller im exklusiven Deal - 50 Euro sparen!

Meistgelesene Artikel

„Zweite Erde“ entdeckt: Forscher beobachten lebensfreundlichen Planet

„Zweite Erde“ entdeckt: Forscher beobachten lebensfreundlichen Planet

„Zweite Erde“ entdeckt: Forscher beobachten lebensfreundlichen Planet
Wahlumfragen: CDU-Politiker wie Amthor oder Maaßen bangen um Bundestag

Wahlumfragen: CDU-Politiker wie Amthor oder Maaßen bangen um Bundestag

Wahlumfragen: CDU-Politiker wie Amthor oder Maaßen bangen um Bundestag
WhatsApp: Messenger-Dienst stellt Service ein

WhatsApp: Messenger-Dienst stellt Service ein

WhatsApp: Messenger-Dienst stellt Service ein
Mit Minihaus dem Alltag entfliehen: So teuer ist das Leben in einem Tiny House

Mit Minihaus dem Alltag entfliehen: So teuer ist das Leben in einem Tiny House

Mit Minihaus dem Alltag entfliehen: So teuer ist das Leben in einem Tiny House

Kommentare