Flucht mit dem gelbem Wagen

Keine halben Sachen: Diebe stehlen Post - und ein Postauto

Herzberg - Wenn, dann aber richtig: Bargeld, Pakete und sogar ein Postauto haben Einbrecher im Landkreis Osterode erbeutet.

Die unbekannten Täter waren in der Nacht zu Donnerstag in das Verteilerzentrum der Post in Herzberg eingestiegen,teilte die Polizei am Donnerstag mit. Dort öffneten sie Pakete und Schränke, auch ein kleiner Safe wurde aufgebrochen. 

Bei ihrer Suche fanden die Einbrecher den Schlüssel zu dem Transporter. Sie beluden den Wagen mit Paketen und flüchteten anschließend mit dem Fahrzeug. 

Die Ermittler gehen davon aus, dass der auffällige gelbe Wagen mittlerweile ausgeräumt und dann irgendwo abgestellt wurde.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Jahrestag des Münchner Amoklaufs: "Ins Mark getroffen"

Jahrestag des Münchner Amoklaufs: "Ins Mark getroffen"

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakt zu Israel ab

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakt zu Israel ab

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

Meistgelesene Artikel

Amtliche Unwetterwarnung vor schweren Gewittern im Norden

Amtliche Unwetterwarnung vor schweren Gewittern im Norden

Haus in Drage steht nach dem Verschwinden der Bewohner vorm Verkauf

Haus in Drage steht nach dem Verschwinden der Bewohner vorm Verkauf

27-Jähriger wird in Brake von Lok erfasst und stirbt

27-Jähriger wird in Brake von Lok erfasst und stirbt

Landwirtschaft in Rehden schützt indigene Völker in Südamerika

Landwirtschaft in Rehden schützt indigene Völker in Südamerika

Kommentare