Tier stirbt

Pony verursacht Laster-Karambolage

Seesen - Ein ausgebüxtes Pony hat in Seesen eine Karambolage mit drei Lastwagen verursacht.

Ein Laster fuhr dem Pferd am Donnerstagmorgen auf der Bundesstraße 243 in die Seite. Danach stieß ein weiterer Lastwagen frontal mit dem Tier zusammen und tötete es. Ein dritter Laster fuhr schließlich auf das verunglückte Fahrzeug auf. Die Fahrer blieben nach Angaben der Polizei unverletzt. Ein Lastwagen wurde so stark beschädigt, dass er abtransportiert werden musste. Die Polizei sperrte die Bundesstraße für die Bergungsarbeiten. Ein zweites Pony, das ebenfalls von der Weide ausgebrochen war, konnte der Halter einfangen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Aus der Traum: DHB-Frauen bei Heim-WM ausgeschieden

Aus der Traum: DHB-Frauen bei Heim-WM ausgeschieden

Jerusalem-Streit löst Unruhen aus

Jerusalem-Streit löst Unruhen aus

Martfelder Weihnachtsmarkt in Schnee gehüllt

Martfelder Weihnachtsmarkt in Schnee gehüllt

20. Otterstedter Markt rund um den Kirchplatz

20. Otterstedter Markt rund um den Kirchplatz

Meistgelesene Artikel

Feuerwehr im Großeinsatz gegen Brand in Salzhemmendorf

Feuerwehr im Großeinsatz gegen Brand in Salzhemmendorf

Brand mit sieben Verletzten nach Explosion in Döner-Laden

Brand mit sieben Verletzten nach Explosion in Döner-Laden

Lastwagenfahrer übersieht Stauende: 52-jähriger Mann stirbt

Lastwagenfahrer übersieht Stauende: 52-jähriger Mann stirbt

Hannover: Paketauto sackt in Bürgersteig ein

Hannover: Paketauto sackt in Bürgersteig ein

Kommentare