Tier stirbt

Pony verursacht Laster-Karambolage

Seesen - Ein ausgebüxtes Pony hat in Seesen eine Karambolage mit drei Lastwagen verursacht.

Ein Laster fuhr dem Pferd am Donnerstagmorgen auf der Bundesstraße 243 in die Seite. Danach stieß ein weiterer Lastwagen frontal mit dem Tier zusammen und tötete es. Ein dritter Laster fuhr schließlich auf das verunglückte Fahrzeug auf. Die Fahrer blieben nach Angaben der Polizei unverletzt. Ein Lastwagen wurde so stark beschädigt, dass er abtransportiert werden musste. Die Polizei sperrte die Bundesstraße für die Bergungsarbeiten. Ein zweites Pony, das ebenfalls von der Weide ausgebrochen war, konnte der Halter einfangen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Reis ist eine Delikatesse für sich

Reis ist eine Delikatesse für sich

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Gekuschelt wird nicht: Schlagabtausch beim TV-Duell

Gekuschelt wird nicht: Schlagabtausch beim TV-Duell

Psychologen für Strafgefangene gesucht

Psychologen für Strafgefangene gesucht

Anja Stoeck: „Soziale Politik nur gemeinsam mit den Linken möglich“

Anja Stoeck: „Soziale Politik nur gemeinsam mit den Linken möglich“

Kommentare