Zusammenstoß beim Abbiegen

Sykerin verursacht Unfall mit vier Verletzten in Delmenhorst

+
Bei dem Zusammenstoß sind vier Personen verletzt worden.

Delmenhorst - Eine 20 Jahre alte Autofahrerin aus Syke verursachte am Samstagmorgen einen Verkehrsunfall in Delmenhorst. Dabei wurden vier Personen leicht verletzt, teilt die Polizei mit.

Die 20-Jährige war gegen 10.30 Uhr auf der Adelheider Straße stadtauswärts unterwegs, um nach links auf die Autobahn in Richtung Bremen abzubiegen. Dabei übersah sie den entgegenkommenden Wagen einer 41 Jahre alten Delmenhorsterin.

Durch den Zusammenstoß wurden die Sykerin, die 41-Jährige und zwei Kinder im Auto der Delmenhorsterin leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt rund 10.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Beige ist die Modefarbe der Saison

Beige ist die Modefarbe der Saison

"Äußerst ungewöhnlich": 20 Grad mitten im Februar

"Äußerst ungewöhnlich": 20 Grad mitten im Februar

Karneval in Drebber in der Vereinsgaststätte Halfbrodt

Karneval in Drebber in der Vereinsgaststätte Halfbrodt

Wie werde ich Fachkraft für Möbel- und Umzugsservice?

Wie werde ich Fachkraft für Möbel- und Umzugsservice?

Meistgelesene Artikel

Gasexplosion in Holzhütte: Mann in Spezialklinik verlegt

Gasexplosion in Holzhütte: Mann in Spezialklinik verlegt

Razzia in Niedersachsen: Innenminister Seehofer verbietet PKK-nahe Betriebe

Razzia in Niedersachsen: Innenminister Seehofer verbietet PKK-nahe Betriebe

Mit Messern und Schlagstöcken: Fremde stürmen private Feier und greifen Gäste an

Mit Messern und Schlagstöcken: Fremde stürmen private Feier und greifen Gäste an

Betrunkener Tennis-Trainer: Jugendteam muss Ausflug abbrechen

Betrunkener Tennis-Trainer: Jugendteam muss Ausflug abbrechen

Kommentare