Ausgebrochen 

Polizei fahndet nach flüchtigem Straftäter

Wilhelmshaven - Die Polizei fahndet nach einem flüchtigen Straftäter, der am Sonntag aus der Oldenburger Justizvollzugsanstalt in Nordenham (Kreis Wesermarsch) ausgebrochen ist.

Der 33-Jährige habe eine Haftstrafe wegen Raubes verbüßt, teilte die Polizei am Mittwoch in Wilhelmshaven mit. Der Flüchtige sei vielfach vorbestraft und gelte als gewalttätig. Wer den Gesuchten erkenne, sollte einen näheren Kontakt vermeiden und die Polizei verständigen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Dem Föhn im Gesicht getrotzt: Kerber nun gegen Scharapowa

Dem Föhn im Gesicht getrotzt: Kerber nun gegen Scharapowa

Gebrochener Mann in Einzelhaft: "El Chapos" tiefer Fall

Gebrochener Mann in Einzelhaft: "El Chapos" tiefer Fall

Boxspringbetten werden vielseitiger und luftiger

Boxspringbetten werden vielseitiger und luftiger

Musikschul-Konzert mit Klavier im Rathaus

Musikschul-Konzert mit Klavier im Rathaus

Meistgelesene Artikel

Brückenarbeiten an der A1 dauern länger als geplant

Brückenarbeiten an der A1 dauern länger als geplant

Zwei Verletzte bei Brand auf Norderney

Zwei Verletzte bei Brand auf Norderney

Verletzte bei Glätteunfällen in Niedersachsen

Verletzte bei Glätteunfällen in Niedersachsen

Mann rast mit mehr als 250 Stundenkilometern vor Polizei davon

Mann rast mit mehr als 250 Stundenkilometern vor Polizei davon

Kommentare