Ausgebrochen 

Polizei fahndet nach flüchtigem Straftäter

Wilhelmshaven - Die Polizei fahndet nach einem flüchtigen Straftäter, der am Sonntag aus der Oldenburger Justizvollzugsanstalt in Nordenham (Kreis Wesermarsch) ausgebrochen ist.

Der 33-Jährige habe eine Haftstrafe wegen Raubes verbüßt, teilte die Polizei am Mittwoch in Wilhelmshaven mit. Der Flüchtige sei vielfach vorbestraft und gelte als gewalttätig. Wer den Gesuchten erkenne, sollte einen näheren Kontakt vermeiden und die Polizei verständigen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Spanien: Polizei vermutet organisierte Terror-Zelle

Spanien: Polizei vermutet organisierte Terror-Zelle

Sommerfest der SPD in Verden 

Sommerfest der SPD in Verden 

Einweihung des Feuerwehrhauses Leeste

Einweihung des Feuerwehrhauses Leeste

Zeremonie für Friedens-Buddha in Bremen

Zeremonie für Friedens-Buddha in Bremen

Meistgelesene Artikel

Polizei fasst Oldenburger Sexualstraftäter in Brandenburg

Polizei fasst Oldenburger Sexualstraftäter in Brandenburg

Elterntaxis können der Kindes-Entwicklung schaden

Elterntaxis können der Kindes-Entwicklung schaden

Eisenspäne auf der A2: Strecke stundenlang gesperrt

Eisenspäne auf der A2: Strecke stundenlang gesperrt

Nach Tod eines 28-Jährigen: Mann stellt sich der Polizei

Nach Tod eines 28-Jährigen: Mann stellt sich der Polizei

Kommentare